Bergerlebnis am Erlebnisberg

Erlebnisberg Schlegelkopf - Petersboden

Aus der Bergstation treten und im Sonnenschein das Panorama nach den bekannten Gipfeln absuchen – sie sind alle da, so wie jedes Mal. Die Wanderwege versprechen einmalige Erlebnisse, ob sie dem wieder gerecht werden – so wie jedes Mal?

Ein Sommer Must-do!

Im Sommer auf dem Schlegelkopf

Zu Fuß oder auf dem Mountainbike – der Erlebnisberg bietet Aktivitäten für die ganze Familie, Trail-Fun für Mountainbiker oder Wanderungen in der Region Tannberg. Der Lecher Bergsommer am Erlebnisberg beginnt mit der Bergfahrt der Bergbahn Oberlech und der Petersbodenbahn.

Wandern mit der ganzen Familie

Naturparadies

Die Lecher Sonnenterrasse Oberlech (Burgplateau) lädt zum Erholen und Tagträumen ein. Über die neu errichtete Bergbahn Oberlech erreichen Sie die Sonnenterrasse ganz komfortabel. Von Oberlech aus hebt die Petersbodenbahn ab. Von der Bergstation der Petersbodenbahn erreichen Sie in ca. 15 Minuten die Kriegeralpe. Dort beginnen die Wanderungen in höhere Lagen wie auf das Kriegerhorn, die Mohnenfluh oder das Karhorn. Die Wanderung durch das Naturschutzgebiet Gipslöcher ist nicht nur für Kinder und Jugendliche interessant. Ein geologischer Lehrwanderweg zeigt die Entstehung der Dolinenlandschaft auf. Zusätzlich wurde der Geocaching Weg „Gipt’s das?“ rund um diese Wanderung angelegt.

Programm für Familien

Oberlech ist der Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen vom Grünen Ring bis zum Tannberg. Weitere gut zu erreichende Attraktionen sind der neue Themenweg in Oberlech „Arlenzauber – Natur am Arlberg“, der 3D-Bogenschießparcours, der Libellensee und der Grüne Rätsel-Ring, der mit dem eigens erstellten Rätselbuch Familienwanderspaß garantiert. Wer die Rätsel erfolgreich gelöst hat, wird auf der Rud-Alpe mit einem kleinen Geschenk belohnt. Wasserspielplatz und Riesentrampolin sind für Kinder direkt bei der Rud-Alpe der ideale Ort, um sich auszutoben. Einfühlsam geht es dafür im Streichzoo zu: Riesenhasen, Zwergziegen und Mini-Schweine können dort bewundert werden. Bei der Bergbahn Oberlech können auch Bollerwagen ausgeliehen werden.

Burgwald Bike-Trail

Von der Petersboden Bergstation kann mit dem Mountainbike die erste Freeridestrecke Vorarlbergs – der Burgwald Trail – gemeistert werden. Dieser Biketrail zieht sich über 500 Höhenmeter bis zur Talstation der Bergbahn Oberlech hinunter und bietet Spaß beim Freeriden für Anfänger und ambitionierte Mountainbiker.

Atemberaubende Aussichten

Der Panoramaberg Rüfikopf in Lech Zürs

Die Rüfikopf-Seilbahn auf 2.350 Meter ist Ausgangspunkt für die 1. Wanderetappe des Grünen Rings. Die Wege in Richtung Wösterspitzen, Rüfispitze, Stuttgarter Hüt...

Mehr erfahren

Besondere Erlebnisse im Sommer

Weitere Highlights – Noch mehr entdecken

3D Bogenschießen

Ob alleine oder mit den Guides von Arlberg Alpin – erlerne den Umgang mit dem traditionellen Bogen. Der Bogensport fördert die Konzentration, Geschick und Ausdauer und ist ab 6 Jahren möglich. Ein besonderer Spaß für Jung und Alt ist dieser 3 D Parcours. Wandern und auf der Pirsch nach Tieren. Die Tiere sind aus Kunststoff und können von den Jägern auf traditionelle Weise gejagt werden.

 

Parcoursgebühr
Jugendliche und Erwachsenen: € 10,-
Kinder bis 14 Jahre: € 5,-
Zu bezahlen bei Arlberg Alpin im Aparthotel Filomena

 

Geführte Touren durch den Bogenparcours
Jeden Montag bieten wir geführte Touren an: Treffpunkt 9.30 Uhr in unserem Alpinschulbüro im Aparthotel Filomena. € 45,- pro Person (4 – 10 Pers. pro Guide)
Gerne können Sie bei uns auch privat geführte Touren auf Sie abgestimmt buchen.
Anmeldung bis spätesten 17 Uhr am Vorabend unter: info@arlbergalpin.at oder +43 664 320 35 06

Bollerwagen

Bei der Bergbahn Oberlech können Bollerwagen ausgeliehen werden, die Familien auf den Wanderwegen in Lech verwenden können.

 

Routenvorschläge für Familien mit dem Bollerwagen:
Arlenzauberweg: von der Bergstation der Bergbahn Oberlech bis zur Rud-Alpe und wieder retour
Von der Bergbahn Oberlech zur Bergstation der Petersbodenbahn und mit der Bahn retour (inklusive Bollerwagen)
Dorfrunde Flühenweg
Lechuferweg nach Zug
Mit dem Bus zum Spullersee bzw. Formarinsee

 

Preis: 15,00 €/Tag | 08:30 Uhr bis 17:45 Uhr Nutzungsregeln: kein Personentransport, auf festen Wegen bleiben

 

Information: T +43 5583 2350

Freeride-Mountainbike-Guiding auf dem “Burgwald Trail” in Oberlech

Jeden Dienstag und Donnerstag werden Sie von einem erfahrenen Freeride Bikeguide von 10:00 – 12:00 Uhr auf dem Burgwald Trail betreut (Juli/August). Er erkundet mit Ihnen den Trail und steht Ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite (Technikschulung, usw.).

 

Kosten: € 80,- für eine Person + € 20,- für jede weitere Person
(exkl. Bike, Sicherheitsausrüstung und Liftkarte).
Anmeldung unter: info@arlbergalpin.at oder T +43 664 320 35 06 bis spätestens um 17:00 Uhr am jeweiligen Vortag

Kids-Fahrtraining auf dem Bike-Parcours bei der Talstation der Bergbahn Oberlech

Jeden Montag und Mittwoch werden Kinder und Jugendliche vom Arlberg Alpin Bikeguide Andreas von 16:30 – 17:30 Uhr betreut (Juli/August).
Kosten: € 15,- pro Kind (inkl. Bike); Dauer: 30 Minuten
Anmeldung unter: info@arlbergalpin.at oder T +43 664 320 35 06 bis spätestens um 17:00 Uhr am jeweiligen Vortag

Weitere Highlights – Noch mehr entdecken

3D Bogenschießen

Ob alleine oder mit den Guides von Arlberg Alpin – erlerne den Umgang mit dem traditionellen Bogen. Der Bogensport fördert die Konzentration, Geschick und Ausdauer und ist ab 6 Jahren möglich. Ein besonderer Spaß für Jung und Alt ist dieser 3 D Parcours. Wandern und auf der Pirsch nach Tieren. Die Tiere sind aus Kunststoff und können von den Jägern auf traditionelle Weise gejagt werden.

 

Parcoursgebühr
Jugendliche und Erwachsenen: € 10,-
Kinder bis 14 Jahre: € 5,-
Zu bezahlen bei Arlberg Alpin im Aparthotel Filomena

 

Geführte Touren durch den Bogenparcours
Jeden Montag bieten wir geführte Touren an: Treffpunkt 9.30 Uhr in unserem Alpinschulbüro im Aparthotel Filomena. € 45,- pro Person (4 – 10 Pers. pro Guide)
Gerne können Sie bei uns auch privat geführte Touren auf Sie abgestimmt buchen.
Anmeldung bis spätesten 17 Uhr am Vorabend unter: info@arlbergalpin.at oder +43 664 320 35 06

Bollerwagen

Bei der Bergbahn Oberlech können Bollerwagen ausgeliehen werden, die Familien auf den Wanderwegen in Lech verwenden können.

 

Routenvorschläge für Familien mit dem Bollerwagen:
Arlenzauberweg: von der Bergstation der Bergbahn Oberlech bis zur Rud-Alpe und wieder retour
Von der Bergbahn Oberlech zur Bergstation der Petersbodenbahn und mit der Bahn retour (inklusive Bollerwagen)
Dorfrunde Flühenweg
Lechuferweg nach Zug
Mit dem Bus zum Spullersee bzw. Formarinsee

 

Preis: 15,00 €/Tag | 08:30 Uhr bis 17:45 Uhr Nutzungsregeln: kein Personentransport, auf festen Wegen bleiben

 

Information: T +43 5583 2350

Freeride-Mountainbike-Guiding auf dem “Burgwald Trail” in Oberlech

Jeden Dienstag und Donnerstag werden Sie von einem erfahrenen Freeride Bikeguide von 10:00 – 12:00 Uhr auf dem Burgwald Trail betreut (Juli/August). Er erkundet mit Ihnen den Trail und steht Ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite (Technikschulung, usw.).

 

Kosten: € 80,- für eine Person + € 20,- für jede weitere Person
(exkl. Bike, Sicherheitsausrüstung und Liftkarte).
Anmeldung unter: info@arlbergalpin.at oder T +43 664 320 35 06 bis spätestens um 17:00 Uhr am jeweiligen Vortag

Kids-Fahrtraining auf dem Bike-Parcours bei der Talstation der Bergbahn Oberlech

Jeden Montag und Mittwoch werden Kinder und Jugendliche vom Arlberg Alpin Bikeguide Andreas von 16:30 – 17:30 Uhr betreut (Juli/August).
Kosten: € 15,- pro Kind (inkl. Bike); Dauer: 30 Minuten
Anmeldung unter: info@arlbergalpin.at oder T +43 664 320 35 06 bis spätestens um 17:00 Uhr am jeweiligen Vortag

Bergrestaurants

Alle entdecken

Cookie Settings

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.