Sommer_Familie_LZTG_by Daniel Zangerl_WEB  (31)

Die ideale Alternative zum eigenen PKW

Der blaue Ortsbus Lech bringt Sie Ihren Ausflugszielen ein ganzes Stück näher – umweltfreundlich und entspannt.

Aktuelle Fahrpläne des blauen Ortsbus Lech und Postbus

Mit dem Bus unterwegs können Sie sich entspannt zurücklehnen, Ausblicke in die Natur genießen und dabei auch noch die Umwelt schonen. Hier finden Sie die aktuellen Fahrpläne der blauen Flotte!

L110 Lechtalbus - Verlängerungsfahrten nach Lech 04.10. - 23.10.2022

 

 

L110  Reutte Bahnhof ab 07:07 Uhr - Lech Schlosskopf an 08:54 Uhr (täglich)

L110 Lech Schlosskopf ab 09:09 Uhr - Warth Steffisalp ab 09:31 Uhr - Reutte an 11:02 Uhr  (täglich)

 

L110  Reutte Bahnhof ab 14:45 Uhr - Lech Schlosskopf an 16:42 Uhr (täglich)

L110  Lech Schlosskopf ab 16:45 Uhr - Warth Steffisalp ab 17:01 Uhr - Reutte an 18:29 Uhr  (täglich)   

 

Bus zum Formarinsee: Der Bus von Lech zum Formarinsee fährt solange, wie es die aktuellen Wetterbedingungen ermöglichen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über die aktuelle Wetterlage

 

 

Linie 40a Verlängerung des ’Sommerfahrplanes’ nach Lech bis 16.10.2022 

Mautstrecke Zugertal (Spullersee/Formarinsee)

Die Straßengenossenschaft Spullersee – Formarinsee hat sich dazu entschlossen, die Mautstrecke Mittwoch’s für den Individualverkehr zu sperren. Somit kann Mittwoch’s von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr kein Maut-Coin gelöst werden! Für den Rest der Woche gilt für den Individualverkehr die Sperre von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Umsichtige Planung

Der Ortsbus Lech bringt Sie wie gewohnt in alle Ortsteile und zu den Ausflugszielen. Der Busfahrplan ist flexibel gestaltet und bestmöglich auf die Gästefrequenz angepasst. Ins Zugertal gelangen Sie nur mit Lech Card oder einem gültigen Fahrschein, den Sie vor Fahrtantritt an der Vorverkaufsstelle am Rüfiplatz (Dorfbrunnen) erwerben können. In Zug finden Sie ebenfalls eine ’betreute’ Haltestelle bei der Station Zug Kirchle.

 

Mit diesen Maßnahmen versuchen wir, die Sicherheitsabstandsregelungen an den Haltestellen und beim Buseinstieg zu gewährleisten.

 

Mobil und nachhaltig zugleich

Nützen Sie die bequemen Wanderbusse, um Ihre Wanderstartplätze zu erreichen oder um nach einer Wanderung im Gebiet wieder nach Lech zurückzufahren. Der blaue Ortsbus Lech bringt Sie bequem in die Ortsteile Lech, Zug, Oberlech, Stubenbach, Warth*, Schröcken* und Elbigenalp*. Besuchen Sie das naturbelassene Zugertal und machen Sie einen Ausflug zum Spullersee und Formarinsee, dem schönsten Platz Österreichs 2015.

 

 

Lech Card

 

Die Lech Card ist die attraktive Ferienkarte im Sommer für unsere Gäste in Lech Zürs. Die Fahrt mit allen geöffneten Sommerbahnen in Lech und Warth, die Fahrt ins Zuger Tal und weitere interessante Leistungen sind darin inbegriffen. Weitere Informationen und aktuelle Hinweise finden Sie unter 

 

Fahrt mit Hund

Wir weisen darauf hin, dass für alle Hunde eine generelle Maulkorbpflicht in den Ortsbussen besteht und die Hunde an der Leine geführt werden müssen.

 

 

Fahrpläne

 

Bitte fragen Sie Ihre Vermieter*innen nach den aktuellen Fahrplänen im praktischen Hosentaschenformat. Auch in der Tourismus Information und in vielen Restaurants sind Fahrpläne erhältlich.

Das Wichtigste über den Ortsbus im Überblick

 

Wo finde ich den Fahrplan für den Ortsbus Lech?


Der jeweils aktuelle Fahrplan für den Ortsbus Lech sowie die Linien 90, 91 und 91 ist auf der Website einsehbar und steht sogar zum Download zur Verfügung. Außerdem können die Fahrpläne auch in den Unterkünften vor Ort erfragt werden. 



 

Was kostet der Ortsbus Lech?

 

Der Ortsbus Lech ist für alle Besitzer einer Lech Card kostenlos. Für alle, die keine Lech Card besitzen, gelten die regulären Tarife des VVV.



 

Darf man mit Hund mit dem Ortsbus fahren?

 

Wer seinen Hund mit nach Lech nehmen möchte, kann bedenkenlos auch mit diesem mit dem Ortsbus fahren. Hierfür gelten gängige Bestimmungen, wie beispielsweise die Pflicht zum Tragen eines Maulkorbs. 



 

Fährt der Ortsbus auch im Winter?

 

Der Ortsbus Lech fährt sowohl im Sommer als auch im Winter. Je nach Saison gelten unterschiedliche Fahrzeiten und Taktungen, die in den jeweiligen Fahrplänen auf der Website und vor Ort eingesehen werden können.