Winterwandern in Lech Zürs
Hinterlassen Sie Ihre Spuren im Schnee beim Winterwandern am Arlberg
Wanderpfade durch die Winterlandschaft

Ganz leise knirscht der Schnee unter Ihren Füßen. Ihre Fußstapfen markieren den Weg, den Sie bereits gegangen sind. Vor allem aber richtet sich Ihr Blick auf das, was noch vor Ihnen liegt: Berge, Sonne, Schnee und ein malerischer Wanderpfad, der Sie weiter durch die prachtvolle Winterlandschaft führen wird.

 

 

Unter verschneiten Bäumen lässt sich`s besonders schön träumen

 

Beim Winterwandern können Sie die Schneelandschaft rund um Lech Zürs auf besonderen Wegen erkunden: Kleine Pfade oder auch präparierte Winterwanderwege führen über steile Berghänge, durch verschneite Wälder oder entlang des meist zugefrorenen Lechs. Zwischen den Bergen um Lech Zürs am Arlberg steht Ihnen ein 40 km langes, bestens präpariertes Wegenetz zum Winterwandern zur Verfügung.

 

Und überall laden Orte zum Erholen ein – in urigen Einkehrmöglichkeiten und auf gemütlichen Sonnenterrassen. Bei Kaffee und Kuchen, einer zünftigen Jause oder auch ganz ohne Kalorien - nur zum Durchschnaufen und den Blick schweifen lassen.

 

Ganz einfach rauf auf den Berg mit dem Sonnenabo

Auch abseits des Skifahrens können Sie die Bergwelt von oben erleben! Der Arlberg bietet speziell für all jene unter Ihnen, die es auf unkompliziertem Wege in die Höhe zieht, das ermäßigte „Sonnenabo“-Wochenticket für Berg- und Talfahrten an. Auf diesem Weg können Sie unsere Höhenwinterwanderwege ganz einfach und ohne große Kraftanstrengung erreichen oder auch nur nach oben fahren, um den herrlichen Ausblick zu genießen. 

 

Die Preise für ein "Sonnenabo"-Wochenticket sind wie folgt:

  • Euro 132,00 für Erwachsene für 7 Tage
  • Euro 79,00 für Kinder für 7 Tage

 

Schneeschuhwandern – Schritt für Schritt aus dem Alltag hinaus 

 

Schneeschuhwandern vereint alles, was für Entspannung und Zu-sich-Kommen gut ist: Natur, soweit das Auge reicht, klare, frische Bergluft, gleichmäßige, rhythmische Bewegung. Vorkenntnisse oder ein spezifisches Training sind dafür nicht notwendig. Wer sich einmal im Schneeschuhwandern versuchen möchte, kann sich die Ausrüstung vor Ort ausleihen – die Lech Zürs Information hält alle notwendigen Informationen dafür bereit. Sehr zu empfehlen sind geführte Wanderungen mit Guides, die Sie auf den schönsten Routen zu den tollsten Plätzen von Lech Zürs führen.

 

 

Und alles wirkt wie in Watte gepackt

 

Wandern im Winter am Arlberg ist ein intensives Erlebnis: frischer Schnee unter den Schuhen, überall große Schneeflocken, die durch die Luft tänzeln. Und dann ist da diese unendliche Stille des Schneefalls, der den Schall dämpft und nur das Knirschen der eigenen Schritte vernehmen lässt. Neben den klassischen Wintersport-Erlebnissen auf dem Berg sind Aktivitäten wie Langlaufen und Schneeschuhwandern in den Tälern von Lech und Zürs nicht minder beliebt.

Ganz neue Perspektiven beim Winterwandern in Lech Zürs

Viele unserer Stammgäste kehren Jahr für Jahr mit dem Ziel zurück nach Lech Zürs, die Region noch ein bisschen besser kennenzulernen. Gerade das Schneeschuhwandern bietet auch eingefleischten Kennern des Arlbergs wieder ganz neue, ungeahnte Perspektiven auf die Gegend, die man schon wie seine Westentasche zu kennen glaubte. Bequem vom Hotel in Lech oder Zürs aus gelangen Sie zu Fuß oder mit dem Skibus an den Startpunkt vieler verschiedener Winterwanderrouten. Je nach Vorliebe entscheiden Sie sich für eine längere oder kürzere Strecke. Unsere Wanderkarte liefert Ihnen eine Auswahl an präparierten Winterwanderwegen, mit Informationen zu Höhenmetern, Distanz und Dauer. Routen lassen sich auch miteinander kombinieren und wenn Sie sich nur kurz die Füße vertreten wollen, kürzen Sie bei der passenden Gelegenheit einfach ab. Alles so, wie es sich für Sie am besten anfühlt.

 

Winterwanderwege
Die passende Ausrüstung zum Winterwandern

 

Welche Schuhe brauche ich zum Wandern im Winter?

 

Auf unseren präparierten Winterwanderwegen empfehlen wir trittsichere Wanderschuhe oder Winterstiefel. Wenn Sie durch den Neuschnee wandern wollen, sollten Sie unbedingt Schneeschuhe tragen, die Sie leichter durch den Tiefschnee führen und Ihre Füße vor Nässe schützen.

 

 

Welche Ausrüstung benötige ich darüber hinaus?

 

Wir empfehlen eine wind- und wasserdichte Jacke sowie eine wasserdichte Skihose, mit der Sie sich frei bewegen können. Handschuhe und Mütze gehören ebenso zur Ausstattung. Bei schönem Wetter sollten Sie Ihre Sonnenbrille nicht vergessen –Schnee in Kombination mit Sonnenschein verlangt nach Schutz für Ihre Augen.

 

 

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Winterwandern?

 

Sobald Schnee liegt, ist der Zeitpunkt perfekt. Innerhalb kürzester Zeit sind die Wanderwege präpariert und für Sie bereit.

 

Welches die Winterwanderwege rund um Lech Zürs am Arlberg sind, sehen Sie anbei oder können es auch aus der Broschüre "Winterfreuden für Genießer" entnehmen. 

DURCHS WINTERWUNDERLAND
Winterwanderwege in Lech Zürs
Lawinenwarnstufe: 4

Die Lawinenkommission hat die Entscheidung getroffen, für nachfolgende Straßen im Gemeindegebiet Lech die Sicherheitssperren ab sofort aufzuheben:

 

Straßenverbindung: Lech - Zürs

Straßenverbindung: Lech - Zug

Straßenverbindung: Lech - Oberlech

 

 

Die Langlaufloipe und die Winterspazierwege bleiben weiterhin wegen Lawinengefahr gesperrt. 

Die L 197 zwischen Langen und Rauz sowie die L 198 von Rauz nach Zürs sind nach wie vor wegen Lawinengefahr gesperrt.