Landschaft_LZTG_by_Daniel_Zangerl_web (21)

Anreise nach Lech Zürs

Entspannt ankommen in der Region Lech Zürs

In Lech Zürs soll Ihnen eine autofreie Anreise und die Mobilität vor Ort so angenehm wie möglich gestaltet werden. Durch Zugverbindungen aus Wien, Zürich und München sowie ein großes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln innerorts wird Ihr Aufenthalt unbeschwert und flexibel.

Anreise mit der Bahn

Stress-, stau- und autofrei ankommen

 

Wer möchte nicht stress-, stau- und autofrei ankommen in der erholsamen Bergwelt von Lech Zürs? Bei einem Aufenthalt in der Region profitieren Sie von der ausgezeichneten Bahninfrastruktur rund um den Arlberg. Die beiden nächstgelegenen Bahnhöfe Langen am Arlberg und auf der Tiroler Seite St. Anton am Arlberg werden täglich viele Male von Nah- und Fernzügen angefahren und garantieren eine flexible und vor allem umweltfreundliche Anreise in die Berge. So erreichen Züge aus Zürich kommend alle zwei Stunden (circa drei Stunden Fahrzeit) den Arlberg, Züge aus Wien stündlich (circa sechs Stunden Fahrzeit) und Verbindungen aus München alle zwei Stunden (drei ¼ Stunden Fahrzeit) die beiden Bahnhöfe. Die letzten Kilometer in Ihren wohlverdienten Urlaub können Sie bequem mit den beiden Buslinien 91 und 92 zurücklegen. Gerne stehen Ihnen auch mehrere private Shuttle-Anbieter, wie zum Beispiel der Arlberg Express, zur Verfügung, um Sie kostengünstig von den umliegenden Flughäfen direkt nach Lech Zürs zu fahren.

 

Bahnhof Langen am Arlberg: 15 km von Lech Zürs entfernt | regelmäßige Taxi- und Busverbindung (Linie 91) | Transferdauer ca. 20 Minuten

 

Bahnhof St. Anton am Arlberg: 20 km von Lech Zürs entfernt | regelmäßige Taxi- und Busverbindungen (Linie 92) | Transferdauer ca. 30 Minuten

Informationen zur Anreise mit der Bahn

Infos zur Anreise mit der Bahn und Bahntickets unter: www.oebb.at

 

Kombiticket Bahn und Skipass unter: 
www.kombiticket.railtours.at

Aus Deutschland:

Von München aus erreichen Sie in nur knapp 3 ¾ Stunden den Arlberg und können dann ganz unkompliziert mit Bus Linie 91 ab Langen am Arlberg, Linie 92 ab St. Anton am Arlberg oder Taxi nach Lech Zürs weiterreisen.

 

Weitere Informationen zur Anreise mit der Bahn finden Sie hier

 

 

 

Aus der Schweiz: 

 

Auch von der Schweiz zum Arlberg gelangen Sie direkt alle paar Stunden. Reisende, die den Railjet um 06:40 Uhr ab Zürich nehmen, kommen um 09:01 Uhr in St. Anton an und können unkompliziert mit Bus (Linie 92) oder Taxi nach Lech Zürs weiterreisen und einen ganzen Tag in den Bergen erleben. Genießer nehmen den Eurocity „Transalpin“ um 08:40 Uhr ab Zürich, in dem man im Panoramawagen der 1. Klasse die herrliche Bergwelt bereits bei der Anreise bewundern kann. Retour geht es ab ca. 09:00 Uhr ab St. Anton im 2 Stunden Takt.

 

Weitere Informationen zur Anreise von Zürich finden Sie hier

 

 

Bahnhof Langen am Arlberg: 15 km von Lech Zürs entfernt | regelmäßige Taxi- und Busverbindung (Linie 91) | Transferdauer ca. 20 Minuten

 

Bahnhof St. Anton am Arlberg: 20 km von Lech Zürs entfernt | regelmäßige Taxi- und Busverbindungen (Linie 92) | Transferdauer ca. 30 Minuten

Viel zu sehen rund um Lech Zürs

 

Rund um die Region Lech Zürs können zahlreiche Ausflugsziele unkompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln besucht werden. Im Sommer bringt Sie zum Beispiel die Landbuslinie 40a in die wunderschöne Region Bregenzerwald und weiter nach Dornbirn. Auch der türkisblaue Bodensee und die sehenswerte Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz können in kürzester Zeit erreicht werden und tragen das ihre zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis bei.

Ihr persönlicher Gepäcksträger?

Bei Reisen mit den ÖBB genießen Sie maximalen Komfort. Wenn Sie es wünschen, holt die ÖBB Ihre Gepäckstücke vor der Abreise ab und bringt sie direkt an Ihr Reiseziel.

Regionalbusse & Ortsbusse

Nachhaltige Mobilität vor Ort

 

Bei einem Aufenthalt in Lech Zürs ist der Ortsbus die ideale Alternative zum eigenen PKW. Umweltfreundlich und entspannt fährt er Sie in alle Ortsteile der Region und im Sommer bringen Sie Wanderbusse der atemberaubenden Arlberger Bergwelt ein Stück näher. In der Lech Card, Ihrer attraktiven Ferienkarte im Sommer, sind alle geöffneten Sommerbahnen in Lech Zürs und Warth, eine Fahrt ins idyllische Zuger Tal und weitere interessante Leistungen inkludiert. Im Winter befährt ein Nachtbus bis in die frühen Morgenstunden die verschiedenen Ortsteile, um Ihnen ein angenehmes Nachhausekommen nach einem unvergesslichen Abend in Lech Zürs zu ermöglichen.

 

Autofreies Oberlech – wahre Pionierarbeit

 

Bereits seit Mitte der 90-er Jahre ist der beliebte Ortsteil Oberlech – wunderschön umringt von imposanten Berggipfeln – in den Monaten Dezember bis April autofrei. Durch ein innovatives Tunnelsystem bietet der autofreie Ort ungestörten Winterzauber. Ihren PKW können Sie unbeschwert in der Tiefgarage Anger in Lech parken und reisen bequem mit der Seilbahn in das auf 1.650 Höhenmeter gelegene Oberlech. Für E-Autos steht im Zentrum von Lech eine 23-Stellplatz große Garage zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten in Lech Zürs

Taxi- und Busservice