Ravensburger Hütte

Übernachten Sie auf 1948 m Seehöhe, direkt im Lechquellengebirge. Die Ravensburger Hütte erwartet Sie mit einem atemberaubenden Panorama.

Gastfreundschaft am Spullersee

Die Ravensburger Hütte ist ein idealer Ort, um Ihre Akkus wieder aufzuladen. Eine köstliche Stärkung beim Familienausflug, ein warmes Bett auf der Lechquellenrunde oder ein kühles Getränk nach einer Kletterpartie, gönnen Sie sich eine Auszeit mit wunderbarem Ausblick.
Dank ihrer einzigartigen Lage, mit Blick auf den Spullersee, ist die Ravensburger Hütte auch für Familien und weniger geübte Wanderer problemlos zu erreichen. 

Das ist die Ravensburger Hütte

eine Auszeit auf 1.948 m Seehöhe
von einer kühlen Erfrischung bis zur Übernachtung mit Halbpension - freuen Sie sich auf ein tolles Erlebnis in der Bergwelt
Pause für die ganze Familie
ein Spielplatz und eine Slackline garantieren, dass alle die Zeit auf der Hütte genießen
sehr gute Lage und Erreichbarkeit
ab der Staumauer des Spullersees erreichen Sie nach ca. 45 Minuten Gehzeit die Hütte

Vielfältige Umgebung der Ravensburger Hütte

Nur einen kurzen Fußmarsch vom Spullersee entfernt, zeichnet sich die Ravensburger Hütte als idealer Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten aus. Sie möchten gerne einen Gipfel besteigen? Oder vielleicht doch lieber eine gemütliche Runde zur Alpe Brazer Stafel machen und dort den köstlichen Speck und Alpkäse kosten? Für Kletterbegeisterte bietet sich die Hütte ebenfalls als Unterkunft an und überzeugt mit zahlreichen, abwechslungsreichen Routen in der Nähe. Spannendes Geocaching zählt ebenso zu den möglichen Aktivitäten, die eine Übernachtung auf der Hütte zu einem abwechslungsreichen Erlebnis machen. Entdecken Sie hier alle Aktivitäten in Lech Zürs im Überblick.

Mit dem Rad zum Spullersee

Geübte Mountainbiker können von Lech auf der asphaltierten Straße zum Spullersee fahren und die Hütte komfortabel über einen guten Almweg erreichen. Nach einer Stärkung geht es weiter über das Stierlochjoch nach Zug. Bitte beachten Sie, dass die Abfahrt bis zur Stierlochalpe sehr steil ist und auf der asphaltierten Straße mehrmals pro Stunde Busse unterwegs sind.

Wanderungen rund um die Ravensburger Hütte

Sowohl geübte Alpinist:innen als auch Hobby-Wanderer werden eine passende Tour in der eindrucksvollen Natur finden. Familien mit Kindern können beispielsweise einmal rund um den Spullersee wandern, oder über das Stierlochjoch und den Wasserfall zum Fischteich in Zug gehen. Der Spuller Schafberg ist einer der leichteren Gipfel und verspricht als Belohnung eine wunderschöne Aussicht.

Über das Madlochjoch, den Zürser See und dann dem Bach entlang gelangen Sie über eine landschaftlich sehr schöne Wanderung zurück bis nach Lech. Auch Abstiege vom Spullersee nach Wald am Arlberg oder nach Klösterle können Sie von der Ravensburger Hütte aus entdecken.

 

Gemeinsam mit der Biberacher Hütte, der Göppinger Hütte, der Freiburger Hütte und der Stuttgarter Hütte ist die Ravensburger Hütte ebenso ein Teil der Lechquellenrunde. Erleben Sie einen wunderschönen Höhenweg mit fünf Stationen, der von Hütte zu Hütte führt.

 

Berge rund um die Ravensburger Hütte

Nach einer erholsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück beginnt das nächste Abenteuer. In der Umgebung rund um die Hütte können Sie viele Gipfel erklimmen, sowohl leichtere als auch schwierigere Touren finden Sie hier:

Leichte Gipfel:

 

  • Spuller Schafberg, 2679 m (I):
    Gehzeit Aufstieg ab Hütte: ca. 2 ½ Stunden
  • Obere Wildgruben Spitze, 2625 m (I): Gehzeit Aufstieg ab Hütte: ca. 2 ½ Stunden
  • Plattnitzerjoch Spitze, 2318 m (I):
    Gehzeit Aufstieg ab Spullersee: ca. 1 ½ Stunden Gipfel mit mäßig schwierigen Anstieg:
  • Roggalspitze, 2673 m (III):
    Gehzeit Aufstieg ab Hütte: ca. 2 ½ - 3 Stunden, alpine Ausrüstung erforderlich, kein Klettersteig!
  • Wasenspitze, 2665 m (II):
    Gehzeit Aufstieg ab Hütte: ca. 4 Stunden

Die Geschichte der Ravensburger Hütte

Eine Pause auf der Ravensburger Hütte hat schon Generationen von Wanderern glücklich gemacht. Bereits 1912 wurde die Alpenvereinshütte gebaut und anschließend noch dreimal erweitert. (1958-1959, 1974-1976, 2009)

 

Bei der letzten Erweiterung wurde besonders auf eine moderne Ausstattung in Anlehnung an eine klassische Bergsteigerunterkunft geachtet, sodass Sie ein richtiges Hüttenerlebnis mit heutigem Komfort genießen können.

Der “DAV Sektion Ravensburg” ist der stolze Besitzer der Hütte und Thomas Eder der motivierte Hüttenwirt, der Ihnen gerne mit verschiedenen Tipps zur Seite steht.

 

In der Hütte finden Sie zwei gemütliche Stuben, in denen Ihnen sowohl das Abendessen als auch das Frühstück serviert wird. Der Kachelofen sorgt für eine wohlige Wärme und Gemütlichkeit, auch in den Abendstunden. Zusätzlich gibt es eine kleine Bibliothek, in der Sie auch wertvolle Informationen über die Umgebung, Gipfel, Touren und Übergänge finden.

FAQ

Wie viele Betten hat die Ravensburger Hütte?

Auf der Hütte gibt es 46 Betten im Zimmerlager, 44 Matratzenlager und zusätzlich noch 12 Matratzenlager im Winterraum, alle Zimmer garantieren einmalige Ausblicke auf das umliegende Lechquellengebirge.

Kann man auf der Ravensburger Hütte auch abends etwas konsumieren?

In den holzgetäfelten Stuben genießen Sie das Frühstück und Abendessen. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts nachmittags einmal auf der Hütte sind, können Sie hier bei einer Tasse Kaffee und einem hausgemachten Stück Kuchen entspannen.

Kann man zur Ravensburger Hütte auch mit kleineren Kindern wandern?

Dank eines guten Almwegs bietet sich die Hütte auch als Ziel für Familien mit kleineren Kindern an. Nach einer köstlichen Stärkung können die Kinder den zugehörigen Spielplatz erkunden, bevor es dann wieder Richtung Heimat geht.

Mit welchem Bus kann man die Ravensburger Hütte am besten erreichen?

Die Linie 706 des Ortsbusses Lech bringt Sie bis zum Spullersee, von dort erreichen Sie die Hütte nach einer Gehzeit von ca. 45 Minuten. Wenn Sie die Wanderung zur Hütte verlängern möchten, können Sie auch bei einer früheren Bushaltestelle aussteigen und von dort aus starten.

Kann man die Ravensburger Hütte auch mit dem Mountainbike erreichen?

Über die asphaltierte Straße können Sie von Lech bis zum Spullersee radeln und anschließend auf einem guten Almweg das letzte Stück bis zur Ravensburger Hütte bewältigen.

Ist die Ravensburger Hütte für Kletterer gut geeignet?

Dank der vielfältigen Umgebung können hier auch Kletterer eine unvergessliche Zeit erleben. Es gibt mehrere Kletterrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, für die die Hütte ein idealer Ausgangspunkt ist.

Mitmachen und Urlaub gewinnen!

Jetzt Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!