Geöffnete Infrastruktur / Gastronomie

Sicherheitsmaßnahmen für Covid -19 / Testungen

Liebe Gäste,

 

ab dem 15. März dürfen wir Sie endlich wieder in unseren geöffneten Gastronomiebetrieben begrüßen! Es müssen alle Gäste einen Antigentest (max.48 Stunden alt) oder einen PCR Test (max. 72 Stunden alt) mitführen. 
Zudem sind einige Lifte und Seilbahnen für Sie geöffnet. Eine Beherbergung ist weiterhin leider noch nicht möglich. Wir halten Sie auf unserer Website auf dem Laufenden. 

 

Auf ein baldiges und sicheres Wiedersehen im Winterparadies Lech Zürs am Arlberg!

Kostenlose Covid - 19- Testmöglichkeiten im sport.park.lech

  • Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 08:30-11:00 Uhr, 
    Samstag und Sonntag: 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr
    Mit Voranmeldung:  Die Testung ist nur mit Voranmeldung unter folgendem Link:
    https://vorarlbergtestet.lwz-vorarlberg.at/ möglich.
    Diese Form der Testung gilt als Selbsttest unter Aufsicht (beaufsichtigte Antigen-Tests) und ist 48 Stunden als Zutrittstest gültig.

Anleitung:
 

1.) Anmelden unter dem Link:
https://vorarlbergtestet.lwz-vorarlberg.at
2.) Alle benötigten Felder ausfüllen, Testort „Lech sport.park, Strass 456“ und Testzeit auswählen
3.) Mit dem zugesandten Code zum ausgewählten Zeitpunkt in den sport.park.lech kommen
4.) Beim Empfang (rechter Eingang) QR-Code vorzeigen und Testpaket entgegen nehmen.
5.) Selbsttest unter Aufsicht durchführen
6.) Ergebnis wird ca. 20 min später zugesendet

 
Weitere Testmöglichkeiten:
 

  • Sollten Sie einen PCR Test bzw. Antigenschnelltest benötigen,  stehen Ihnen in Lech die Gemeindeärzte (Alpinikum Dr. Beiser, Dr. Muxel) nach telefonischer Voranmeldung zur Verfügung. Diese Tests sind kostenpflichtig.
  • Weiters können Sie sich in der fixen Teststation im sport.park.lech anmelden.  Diese Test sind kostenpflichtig.
  • Als weitere Teststationen in Vorarlberg ist das Messequartier in Dornbirn eingerichtet worden. Anmeldungen über www.vorarlberg.at/coronatest.
     

 

Mitarbeitertestungen

Sicherheitsmaßnahmen im Skigebiet

Alle aktuellen Informationen zur Sicherheit im Skigebiet finden Sie hier

 

Aktuelle Informationen zum täglichen Skibetrieb finden Sie hier

 

 

Gastronomie und Beherbergungsbetriebe

Unsere Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 15. März wieder öffnen.
Beherbergungsbetriebe bleiben aber weiterhin geschlossen.
 

Regelungen für Gäste der Gastronomie - indoor und outdoor: 

  • Einlass nur mit negativem, behördlichen Testergebnis: Anerkannt werden Antigen-Tests (Gültigkeit maximal 48 Stunden) oder PCR-Test (Gültigkeit maximal 72 Stunden). Gültig sind ausschließlich die behördlichen Tests der offiziellen Teststellen (https://covid.lwz-vorarlberg.at).
  • Registrierungspflicht: Alle Gäste müssen Ihre Daten zur Kontaktverfolgung angeben.
  • Pro Tisch sind max. nur 4 Erwachsene aus höchstens 2 verschiedenen Haushalten erlaubt
  • FFP2 Maskenpflicht: Die Maskenpflicht gilt vom Eintritt in die Betriebsstätte bis zum Erreichen des zugewiesenen Platzes sowie für den Gang zur Toilette. Bei der Konsumation am Tisch herrscht keine FFP2-Maskenpflicht.
  • 2 Meter Mindestabstand oder eine räumliche Trennung
  • Konsumation von Speisen und Getränken ist nur am Verabreichungsplatz erlaubt. 
  • Keine Selbstbedienung
  • Ausgangsbeschränkung zwischen 20 und 6 Uhr bleiben weiterhin in Kraft.

 

Take away und Lieferservice

  • Viele unserer Restaurants bieten ihre Speisen auch zum Mitnehmen an. Einige Restaurants haben einen eigenen Lieferservice "Arlacarte". Zusätzlich haben wir für Sie ein digitales Tischreservierungssystem table4u eingerichtet.

Verhaltensempfehlungen der Lecher Gastronomie

Winterkodex Vorarlberg

In enger Zusammenarbeit mit den Interessenvertretern und Stakeholdern der Tourismusbranche ist der Winterkodex Vorarlberg entstanden. Die koordinierte Winterstrategie beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, um Ihren Urlaub in Vorarlberg so sicher wie möglich zu gestalten. Dazu zählen unter anderem:

 

Der Winterkodex Vorarlberg bündelt Kräfte und Maßnahmen, um Ihnen einen sorglosen und vor allem sicheren Urlaub zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Sicherheitskonzept finden Sie hier.

Präzise Vorbereitung…

Für den professionellen Umgang mit der derzeitigen Situation hat sich in Lech Zürs eine offizielle Covid-19-Kommission gebildet, der Vertreterinnen und Vertreter aller Sparten angehören. Unterstützt von einem Sicherheitsexperten, der unter anderem auch mit der Vorarlberger Landesregierung zusammenarbeitet, trifft sie sich in regelmäßigen Abständen, um die gesetzten Maßnahmen zu evaluieren und gegebenenfalls anzupassen. 

 

Für die kommende Sommersaison werden die Informationen für einen sicheren Aufenthalt in Lech am Arlberg neu aufbereitet und ergänzt und anschließend hier veröffentlicht.