Meisterstrasse in Residence

Lech am Arlberg meets Japanese Craftsmanship

Japanische Handwerkskunst im Hotel Gasthof Post

Von 20. bis 23. Februar stellen drei Manufakturen aus der japanischen Präfektur Shiga von 16:00 bis 19:00 im Hotel Gasthof Post in Lech aus. Alle Objekte können direkt vor Ort erworben werden.

UZANYO

Uzanyo ist eine Keramikmanufaktur, die feinste Gebrauchskeramik, besonders für den Bereich der Tischkultur, im Uyama-Ofen herstellt: Teebecher und -kannen, Teller, Tabletts, Schalen und Vasen, die in ihrem reduzierten Stil einen Hauch von Exotik versprühen und dennoch wunderbar sowohl in modernes oder auch in traditionelles, europäisches Ambiente passen. https://meisterstrasse.com/de/craftmanship-nishio

YOSHIDO MATSUZO SHOTEN

präsentiert feinste Lackwaren, allerdings nicht im bekannten, glattpolierten Stil, sondern in einer völlig neuen, archaischen Technik, die lebendige Strukturen schafft, die die immer wieder überraschende Leichtigkeit der Lackwaren noch mehr zur Geltung bringt. https://meisterstrasse.com/de/craftmanship-yoshida

SOUHOUGAMA

macht sich den besonderen Ton seiner Region Shigaraki zu Nutze und fertigt in einer einzigartigen Technik lichtdurchlässige Keramikobjekte. Auf diese Art entwickelte er das weltweit erste, beleuchtete Keramikwaschbecken, das nun seine Europa-Premiere feiert. Keramische Lampenschirme, die besonders warmes, weiches Licht ausstrahlen, werden ebenso vorgestellt. https://meisterstrasse.com/de/souhougama

Öffnungszeiten:

  • Sonntag, den 20.2. - Mittwoch, den 23.2.
  • jeweils nachmittags von 16:00-19:00 Uhr
  • oder nach telefonischer Voranmeldung

Kontakt

Nicola und Christoph Rath

MEISTERSTRASSE HANDMADE

Email: office@meisterstrasse.com

Mobil: +43 676 88448844

 

 

Alle Produkte finden Sie im Online-Shop unter: shop.meisterstrasse.com/collections/japan