Das Kästle Mountain Museum

Anton Kästle und der Arlberg Ski – die Geschichte eines Klassikers

Der erste Ski aus Eschenholz

Kästle Mountain Museum in Lech Zürs

Anton Kästle und der Arlberg Ski – die Geschichte eines Klassikers

Am Arlberg wurde in vielfacher Hinsicht Skigeschichte geschrieben. Die Geschichte der legendären Marke ist eng mit den Anfängen des Skisports am Arlberg verknüpft.

Hier oben, vor mehr als 90 Jahren, fand Anton Kästle die Inspiration für die Vision eines revolutionären Skis. Er sollte der erste Ski aus Eschenholz werden: der Arlberg Ski. Später entwickelte sich aus diesem Ski die Marke Kästle. Kästle wurde 1924 in Vorarlberg gegründet und trug im Lauf der Jahrzehnte viele Profis zu internationalen Siegen. Nach ruhigeren Zeiten feierte Kästle 2007 ein fulminantes Comeback.

Das Kästle Mountain Museum

Heute können Sie im Kästle Mountain Museum diese und andere spannende Geschichten nachverfolgen. Historisches Bildmaterial, Skimodelle aus vergangenen Tagen und viele weitere Stücke aus der Geschichte der erfolgreichen österreichischen Skimarke erwarten Sie. Seit 2008 hat die Vergangenheit von Kästle ihren festen Platz im Kästle Mountain Museum an der Bergstation Rüfikopfbahn II. Die Ausstellung ist während der Betriebszeiten geöffnet.

Die Entstehung des Arlberg-Skis

Das Jahr 1924

Der Skisport steckt in den Kinderschuhen. Selbst am Arlberg existieren Wintertourismus und Skilifte gerade einmal in den Köpfen einiger Visionäre. Einer von ihnen ist Anton Kästle. Er war es, der als Erster die Idee hatte, Skier aus Vollesche zu produzieren.

Historische Skifahrer am Arlberg

Das Jahr 1929

Bereits fünf Jahre später begann Anton Kästle mit der Herstellung erster Kleinserien. Ende der 1930er-Jahre stellte er schließlich einen Ski vor, der Geschichte schreiben sollte: Der „Arlberg-Ski“.

Kästle Dirndl Skitag (c) Lech Zürs Tourismus

Hier finden Sie uns

Sie finden uns an der Bergstation der Rüfikopfbahn.

Die Ausstellung steht allen Interessierten während der Betriebszeiten der Rüfikopfbahn kostenlos offen.

Cookie Settings

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.