Snow & Safety Conference in Lech Zürs (c) Lech Zürs Tourismus

© Snow & Safety Conference in Lech Zürs (c) Lech Zürs Tourismus

Von Experten lernen

Snow & Safety Conference

Blauer Himmel, frischer Pulverschnee. Perfekte Bedingungen und trotzdem schwingt ein mulmiges Gefühl mit. Denn gefährliches Halbwissen und vage Faustregeln vermitteln einen trügerischen Anschein von Sicherheit beim Freeriden.

Der Saison Auftakt

Snow & Safety Conference

Echtes Wissen von Experten, Techniktipps zu Bergung und Ausrüstung sind die ersten Schritte zur Risikominimierung am Berg.

Die 8. Snow & Safety Conference fand von 13.12.2019 – 14.12.2019 in Lech am Arlberg statt. Zum Saisonauftakt gaben Profis den aktuellen Stand der Forschung und wertvolle Tipps weiter. In theoretischen und praktischen Einheiten wurde verantwortungsvolles Risikomanagement beim Freeriden geschult.

 

Snow and Safety Tutorials

Damit Sie die Wartezeit zur Freeride Saison 2020 bestmöglich überbrücken, haben wir für Sie Tutorials aufbereitet. Sie erhalten Einblicke in die Themen Risikomanagement, Gefahren Beurteilung und Gruppendynamik.

Bei der Snow and Safety Conference wird jedem etwas geboten, vom Off-Pist Einsteiger bis zum erfahrenen und ausgebildeten Skifahrer und Snowboarder.

Portraitfoto. Fotograf: Sepp Mallaun
Lorraine Huber Freeride-Weltmeisterin 2017 und geprüfte Skiführerin
Snow & Safety Conference in Lech Zürs (c) Lech Zürs Tourismus

Snow and Safety Camps

Cookie Settings

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.