Lecher Leben und Lech Erleben...

LechErLeben

Den Rhythmus finden, den Pulsschlag spüren, die Augen öffnen...

Am Puls der Alpen

LechErLeben

Den Rhythmus finden, den Pulsschlag spüren, die Augen öffnen.

LechErLeben ist ein geführtes Programm von Einheimischen mit unterschiedlichen Aktivitäten zum Auftanken von Lebensenergie in der magischen alpinen Natur von Lech Zürs. Zentrale Elemente des Programms sind die aktive Bewegung in der Natur, das Innehalten und Reflektieren sowie die gezielte Inspiration. Lernen Sie einzigartige Kraftorte rund um Lech kennen und lassen Sie sich von außergewöhnlichen geführten Aktivitäten inspirieren und auf neue Gedanken bringen. Ob beim Yoga auf der Aussichtsplattform am Berg, beim Waldbaden oder einer Achtsamkeitswanderung – in Form eines geführten Erlebnisses in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten sich zu spüren, zu sich kommen und eins mit der kraftvollen alpinen Natur zu werden – das ist LechErLeben.

Programm 2019

Montags, 09:00 Uhr: Antara mit Ulli Alber

Moderner als Yoga, effektiver als Pilates: Die neue Trainingsmethode strafft die Figur, verbessert Körpergefühl und Haltung. Antara ist ein Bewegungskonzept, das zu einem kräftigen Rücken, zu einem flachen Bauch und zu einer starken Mitte führt – den Grundlagen für eine schöne Körpersilhouette und eine attraktive Körperhaltung. Ulli Alber begleitet Sie auf unserer LechErLeben Plattform in die Welt von Antara.

Treffpunkt: 08:45 Uhr Bergbahn Oberlech Talstation

Zur Buchung

Dienstags, 09:00 Uhr: Hatha-Yoga mit Jay Kumar

Die ersten Sonnenstrahlen scheinen vorsichtig über die Gipfel im Westen. Der Tau funkelt noch auf der Bergwiese. Im Herzen dieser Idylle liegt der richtige Ort, um die Ruhe zu spüren und Energie zu schöpfen. Unser Yoga-Experte Jay zeigt Ihnen Hatha Yoga – ein altes System aus Indien, das mit Hilfe von Asanas (Yogastellungen) und Pranayama (Atemübungen) dazu beiträgt, Körper und Geist in Frieden zu bringen.

Treffpunkt: 09:15 Uhr Bergbahn Oberlech Bergstation

Zur Buchung

Mittwochs, 09:00 Uhr: Freikochen mit Thorsten Probost

In den fast 2o Jahren in der Arlberg Region mit Ihren wahnsinnigen Naturschätzen wurde es Thorsten bewusst: Natur ist der Architekt in unserer Küche in den Bergen. Was wir nicht haben werden wir auch nicht zwingend brauchen. Mit, in und im Einklang mit der Natur zu leben bedeutet für Thorsten: Genießen. Ohne Sommer gibt es für uns keinen Winter. Wir können die Kraft der Natur im Winter nur spüren, weil wir im Sommer durch Almwirtschaft behutsam mit unserer Natur umgehen. Entdecken, erkunden, erfahren und erschmecken wir den Berg im Sommer.

Zur Buchung

Mittwochs, 09:00 Uhr: Gehen für Geist und Seele mit Rosa Kerber

„Rösle“ Kerber ist mit ihren 8o Jahren durch ihre täglichen Runden in der Natur ortsbekannt. Aus dieser schöpft sie ein Leben lang ihre Kraft und Energie. Ängerle-Wald, Wöstertäli oder Bernhards Stall? Rosa kennt die Lecher Natur wie fast kein zweiter und zeigt Ihnen die versteckten Kraftplätze auf den Wiesen und Wäldern rund um Lech.

Zur Buchung

Donnerstags, 09:00 Uhr: Barfußwandern mit Barbara Lankmayer

Die Natur zu spüren ist ein einzigartiges Erlebnis – dies wird noch intensiver, wenn wir barfuß durch unsere Berglandschaft wandern. Durch den nackten Fuß, sind wir noch näher mit der Natur verbunden. Jeder Stein, jede Wurzel und jeder Grashalm am Naturboden spürt unser Körper direkt. Das Barfußwandern hilft dabei, Fußerkrankungen entgegenzuwirken, wird doch das Fußgewölbe stimuliert und trägt so zu einer gesunden Körperhaltung bei. Auch Rückenprobleme, Kopfschmerzen sowie Hüft- und Knieschmerzen können damit behandelt werden.

Zur Buchung

Freitags, 11:00 Uhr: Klangspaziergang mit dem Team vom Lech Museum

Wie klingt Lech? Jeder Ort hat beim genauen Hinhören seine individuelle Klanglandschaft, mit ihrem saisonalen Rhythmus, ihren Geräuschen und verschiedenen Sprachen. Die aktuelle Sonderausstellung des Lechmuseums THE SOUND OF LECH. Der Klang eines Ortes erzählt von den lauten und leisen Seiten in Lech, von gegenwärtigen und vergangenen Klängen. Beim gemeinsamen „Soundwalk“ werden wir, mit Hörtrichtern ausgestattet, neben Sehens- auch „Hörenswürdigkeiten“ in Lech entdecken. Beim Hörspaziergang können wir den Ort neu erfahren. Lassen Sie sich zum Hören anstiften!

Treffpunkt: 11:00 Lechmuseum Huber Hus

Zur Buchung

Samstags, 2-3 Stunden vor Sonnenaufgang: Sonnenaufgangstour auf der Mohnenfluh mit Martin Murr

Die Sonne wird immer stärker und verdrängt die Dunkelheit von Minute zu Minute, das tiefe Blau wird von warmen gelb und rot Tönen übertüncht. Hinter einer Wolke blitzen die ersten Sonnenstrahlen hervor und man spürt wie sie so langsam das Gesicht erwärmen. Für viele einer der schönsten Momente im Bergleben: Ein Moment für die Ewigkeit, der Sonnenaufgang auf der Mohnenfluh, auf 2.54o m. Für ein einzigartiges Erlebnis bitte ausreichend warme Kleidung, festes Schuhwerk mit Profil und schmackhafte Verpflegung mitnehmen.

Treffpunkt: 2-3 Stunden vor Sonnenaufgang Bergbahn Oberlech Talstation

Zur Buchung

Informationen zum Programm LechErLeben

Preis pro Programm € 25,– (Sonnenaufgangstour € 50,–)
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
Anmeldeschluss: 17 Uhr am Vortag
Buchung: im LechErLeben im Strolz bei der Rüfipassage oder online
Einen Tag vor jeden Programmpunkt um 16 Uhr können Sie die Protagonisten im LechErLeben antreffen und so sich persönliche Beratung einholen. Mehr Informationen im LechErLeben in der Rüfipassage im Strolz Shop oder Online.
Wir bitten um angemessene Kleidung zu jedem Programmpunkt. Bei Wanderungen ist festes Schuhwerk erforderlich. Sollten Sie eine Yoga-Matte besitzen, bringen Sie diese bitte mit. Alternativ können Yoga-Matten ausgeliehen werden.

Das Destinationsteam und die Lech Zürs Tourismus GmbH bedanken sich sehr herzlich für die kreative Arbeit bei allen Mitgliedern der Arbeitsgruppe LechErLeben: Ulrike Alber, Stefan Bitriol, Bernd Fischer, Klaudia Fischer, Monika Gärtner, Markus Hahn, Ulli Jochum, Rosa Kerber, Jayan Kumar, Barbara Lankmayer, Martin Murr, Thorsten Probost, Anna Reschreiter, Benjamin Schofer, Pavol Sevcik, Olivia Strolz und Veronika Walch.

Hermann Fercher
Hermann Fercher CEO Lech Zürs Tourismus GmbH

Cookie Settings

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.