Literaricum_2021_Tag1_LZTG_by_Christoph_Schoech_84

Programm Freitag, 19.07.2024

Freitag, 19.07.2024, 10.00 Uhr

 

Lesung aus »Lolita«
 

Der Schauspieler Thomas Sarbacher liest aus »Lolita« in einer extra für diesen Anlass gekürzten Fassung.

 

Dauer: ca. 90 min

Freitag, 19.07.2024, 13.00 Uhr

 

»Die Wahrheit über Lolita«


Der Dokumentarfilm »Die Wahrheit über Lolita« (Regie: Olivia Mokiejewski) beleuchtet Nabokovs Werk aus einem neuen Blickwinkel. Das ist gerade in Zeiten von MeToo sehr aufschlussreich.

Freitag, 19.07.2024, 15.00 Uhr

 

»Lolita« verfilmt


Im Gespräch mit Nicola Steiner zeigt die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Bronfen anhand von berühmten »Lolita«-Verfilmungen, wie schillernd und ambivalent diese berühmt-berüchtigte Liebesgeschichte ist.

 

Dauer: 60 - 70 min

Freitag, 19.07.2024, 18.00 Uhr

 

Toxische Liebe


Die Schriftstellerin Terézia Mora spricht mit Alexander Wasner über ihren Roman »Muna oder die Hälfte des Lebens«, über toxische Männlichkeit, unzuverlässige ErzählerInnen, Altersunterschiede in Beziehungen und wie man damit umgeht, wenn man die Hauptfigur eines Buches aufwecken und schütteln will.

 

Dauer: ca. 60 - 70 min