Schneeschuhwandern in Lech Zürs

Seinen eigenen Weg bahnen und dem Charme der kalten Jahreszeit erliegen beim Schneeschuhwandern am Arlberg.

Auf Schneeschuhen durch die Winterstille zu stapfen, gehört zum Entspannendsten, was Sie sich für Ihren Körper und Geist leisten können. Dabei können Sie die Stille der Natur im eigenen Tempo genießen und auch auf wunderschöne Fotomotive stoßen. Nach einer Auszeit auf Schneeschuhen werden Sie sich glücklich und entspannt fühlen wie selten im Leben.

 

Wintersportvergnügen ohne Vorkenntnisse

 

Und hier wären wir bereits bei einem der großen Vorteile des Schneeschuhwanderns im Vergleich zu anderen Wintersportarten: Jeder und jede mit durchschnittlicher Kondition kann es ausüben, ohne dafür große technische Fertigkeiten aufweisen zu müssen. Mit dem passenden paar Schneeschuhen an den Füßen können Sie unmittelbar eintauchen in die winterliche Natur von Lech Zürs. Ob Sie dies am liebsten alleine, in Begleitung Ihrer Lieben, mit einem Guide, im Beisein Ihrer Kolleg*innen aus dem Büro oder ganz romantisch mit Ihrer großen Liebe machen, bleibt Ihnen ganz alleine überlassen. Möglich ist alles!

Jedem sein passendes Paar im Schneeschuhverleih

Ausleihen können Sie das passende Paar Schneeschuhe inklusive Stöcke in einem der lokalen Sportgeschäfte. Die große Auftrittsfläche der Schneeschuhe verhindert, dass Sie im Pulverschnee zu weit einsinken und ermöglicht so das Zurücklegen längerer Distanzen. Einer Wanderung durch die verschneite Landschaft von Lech Zürs steht damit nichts mehr im Wege.

 

Auf Schneeschuhen durch die Welt schreiten

 

Stellen Sie sich vor, wie Sie den Schnee mit jedem Schritt unter Ihren Füßen knirschen hören. Schritt für Schritt wird Ihnen die anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftige Art des Gehens immer mehr liegen. Und schon bald wird es sich anfühlen, als hätten Sie nie etwas anderes gemacht, als auf Schneeschuhen durch die Welt zu schreiten. So werden alle Ihre Sinne beflügelt und Sie werden eine tiefe Entspannung erleben, die Sie gedanklich weit weg von Ihrem Alltag führt.

Geführte Schneeschuhwanderungen mit Guide

Die Gegend rund um Lech Zürs am Arlberg ist ein Eldorado für Schneeschuhwanderer*innen. Geführte Touren, bei denen Schneeschuhe und Skistöcke gestellt werden, sind eine ideale Möglichkeit für Anfänger*innen, diese schöne Sportart auszuprobieren. Das Einzige, was man mitbringen muss, sind feste Schuhe und bequeme Winterbekleidung. An allen Tagen können Familien und Gruppen natürlich auch private Guides buchen, die Sie auf einer individuellen Schneeschuh-Wanderung begleiten.

 

Mit Fackeln durch die Nacht

 

Jeden Dienstag und Donnerstag findet außerdem eine geführte Fackel-Schneeschuhwanderung statt. Nicht nur ein Highlight für Romantiker*innen, die gemeinsam bei Fackellicht die Abendstimmung genießen möchten. Auch für Kinder ist eine Fackelwanderung auf Schneeschuhen immer ein besonderes Erlebnis, das mit der blauen Stunde beginnt und unter meist klarem Sternenhimmel zu Ende geht. Dazwischen lauschen Sie bei einem heißen Getränk den Geschichten Ihres Guides.

 

  • Anmeldung: direkt bei Arlberg Alpin bis spätestens 16.00 Uhr am Vortag
  • Kontakt: +43 664 320 350 6 oder info@arlbergalpin.at
  • Treffpunkt: um 16 Uhr bei Arlberg Alpin im Kaufhaus Filomena
  • Preis: Erwachsene € 50,- pro Person / Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre € 40,- pro Person
  • Gruppengröße: Minimum 2, Maximum 9 Teilnehmer pro Guide
  • Kleidung: Wintermontur und Winterschuhe

Auch ohne Schneeschuhe kann man im Schnee wandern gehen

Ein über 40 km langes Winterwanderwege-Netz in Lech Zürs am Arlberg erlaubt es, auch ohne Schneeschuhe Spaziergänge und Wanderungen im Schnee zu unternehmen. Die Wege werden laufend präpariert und es gibt spezielle Lift-Tickets für Winterwanderer*innen, um auch höhergelegene Winterwanderwege zu erreichen.