Das Urlaubsland Vorarlberg wird auch Sie faszinieren!

Beschwingt & weltoffen 

Urlaubsland Vorarlberg

Beschwingt und weltoffen: So ist das Lebensgefühl in Vorarlberg im Westen Österreichs. Das bergige Land liegt im internationalen Bodenseeraum mitten in Europa, in Nachbarschaft zu Deutschland, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Die Wirtschaft floriert, die Lebensqualität ist hoch.

 

„Schön schaut Vorarlberg aus“, finden Bewohner*innen ebenso wie Besucher*innen. Auf kleinem Raum vereint Vorarlberg erstaunlich vielfältige Landschaften. Nur eine gute Stunde Autofahrt liegt zwischen dem Bodensee mit seinem sanften Ufer und den imposanten Bergen. Zahlreiche Wanderwege führen durch die eindrucksvolle Bergnatur. Auf viele Gipfel fahren Seilbahnen. Im Winter schwingen Skifahrer*innen in topmodernen Skigebieten über die Hänge. Mit Stil und Sinn für Qualität verwöhnen aufmerksame Gastgeber*innen. Die Köch*innen verstehen sich bestens darauf, ihre Gäste mit regionalen Köstlichkeiten zu erfreuen. Käse, vor allem der würzige Bergkäse, ist die bekannteste Spezialität. In Schausennerein kann man miterleben, wie aus Milch Käse entsteht.

 

Vorarlberg ist das Kulturzentrum im internationalen Bodenseeraum. Im Sommer spielen die Bregenzer Festspiele, das größte Festival, große Oper in spektakulärer Freiluft-Szenerie auf der Bühne im Bodensee. Neue Einblicke öffnen Museen. Zu den europaweit führenden Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst zählt das Kunsthaus Bregenz. Allein schon der Bau, ein gläserner Würfel, ist sehenswert. Eine Besonderheit ist das Werkraumhaus in ländlicher Umgebung im Bregenzerwald. Es versteht sich als Schaufenster fürs moderne Handwerk. Internationale Aufmerksamkeit weckt die zeitgenössische Vorarlberger (Holz-) Architektur. Als Vorbild gilt Vorarlberg auch, wenn es ums nachhaltige, Ressourcen schonende Bauen geht.

Lawinenwarnstufe: 4

Die Lawinenkommission hat die Entscheidung getroffen, für nachfolgende Straßen im Gemeindegebiet Lech die Sicherheitssperren ab sofort aufzuheben:

 

Straßenverbindung: Lech - Zürs

Straßenverbindung: Lech - Zug

Straßenverbindung: Lech - Oberlech

 

 

Die Langlaufloipe und die Winterspazierwege bleiben weiterhin wegen Lawinengefahr gesperrt. 

Die L 197 zwischen Langen und Rauz sowie die L 198 von Rauz nach Zürs sind nach wie vor wegen Lawinengefahr gesperrt.