Hakuba_Happo_LZTG (1)

Hakuba Happo

Vielfalt leben & Tradition spüren: Hakuba Happo und Lech Zürs am Arlberg

Die Stadt Hakuba, zu der das Ski Resort Happo gehört, liegt in den japanischen Alpen in der Nähe von Nagano. In Happo wurden alle alpinen Skibewerbe der Olympiade 1998 ausgetragen. Happo zählt zu den führenden Ski Resorts in Japan und ist Mitglied der Vereinigung „Best of the Classic Mountain Resorts Japan“. 

 

Neben einem bestens ausgebauten Netz an Skiliften und Pisten befinden sich in Happo auch die beiden olympischen Skisprungschanzen, auf denen alljährlich Weltcupspringen statt finden. Happo hat einen dörflichen Charakter und lebt – ähnlich wie Lech – zum Großteil vom Wintertourismus. Aber auch der „Japanische Sommer“ hat seine Reize. 

 

Die Partnerschaft zwischen Hakuba-Happo und Lech besteht seit 1995. Seither gibt es Präsentationen von Lech und Zürs in Japan und auch viele Gegenbesuche in Lech Zürs.

 

Im Winter 2010/2011 konnte Japan das Jubiläum „100 Jahre Skilauf“ feiern. Viele damalige Pioniere stammten vom Arlberg und so waren Lech und Zürs auch bei den Festlichkeiten in Hakuba-Happo vertreten.

 

2019 feierte Lech Zürs eine Woche lang das 150-jährige Bestehen der diplomatischen Beziehungen der beiden Nationen. Aufgrund dieses besonderen Jubiläumsjahres hat die Lech Zürs Tourismus eine Repräsentationsreise nach Japan organisiert. Es wurde zu einem Empfang in die österreichische Botschaft in Tokio eingeladen, wo auch die Lecher Alphornbläser für ganz besondere Stimmung und Staunen sorgten.

In unserem Partnerort Hakuba-Happo reichten wir zum alljährlichen Dorffest vor Ort frisch zubereitete typisch Vorarlberger Käsknöpfle an die örtliche Politik und Bevölkerung.

 

Wir freuen uns immer sehr auf ein herzliches Aufeinandertreffen.

Mitmachen und Urlaub gewinnen!

Jetzt Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!