Quartalsberichte

LZT Insight

Unser langfristiges Ziel als Dienstleistungs- und Marketingorganisation ist es, die Destinationsmarke Lech Zürs auf internationaler Ebene als Refugium für private Wohlfühlmomente zu etablieren. Um diesem Zukunftsbild bestmöglich gerecht zu werden, arbeiten wir Tag für Tag aus tiefster Überzeugung.

Reisebericht Beaver Creek

Sister Resort Feier – 20 Jahre Jubiläum

Vom 30. August bis 6. September reiste eine Abordnung der Gemeinde Lech zur 20-Jahr Feier „Sister Resorts Lech Zürs / Beaver Creek“ nach Colorado, USA, um dieses Jubiläum, zusammen mit den Freund:innen aus Amerika zu zelebrieren. Die 18 Jungmusiker:innen und „alten Hasen“ der Trachtenkapelle Lech, die Küchenchefs Florian Hagen und Willi Bischof, sowie Gründungsmitglied Peter Burger und Tourismusdirektor Hermann Fercher stellten die Delegation, die jeden Tag im Einsatz war und den Kern der Feierlichkeiten bildeten. Gleich nach der Ankunft wurde dem verstorbenen Musiker und Stammgast jeder Sister Resort Party in Lech, Tony Gulizia, im Rahmen einer großen Feier im Vail Amphitheater, moderiert von Stefan Jochum, gedacht. Dann wurden verschiedene Gastauftritte in Beaver Creek und Vail organisiert bis schließlich im Rahmen einer kleinen Feier das 20-jährige Jubiläum mit Musik, Ansprachen, der Überreichung einer geschnitzten Gedenktafel und guter Laune, auf die langjährige Freundschaft zwischen den beiden Top-Skiorten angestoßen wurde. Die Trachtenkapelle Lech war, neben dem Gröstl-Standl von Willi, Flo und Hermann, das Highlight des alljährlichen „Oktoberfestes“, welches immer im Regionalfernsehen und den Tageszeitungen entsprechende Beachtung findet. Beaver Creek und Vail konnten in den vergangen zwei Jahren trotz Corona hervorragende Umsätze verzeichnen und so kam es, dass die Vail Foundation sämtliche Reise- und Aufenthaltskosten übernahm. Daher ein großes Dankeschön an unsere Freund:innen aus dem Vail Valley, insbesondere Brian Nolan und Ludwig Kurz.

Neu

Sammelinfo "Weekly News"

Da Sie an uns herangetragen haben, dass Sie zu viele E-Mails von der Lech Zürs Tourismus bekommen, werden wir versuchen, die Informationen zukünftig zu bündeln und diese in einem Wochen-Newsletter gesammelt zukommen lassen.

Der Wetter- und Wintersportbericht sowie dringende Mitteilungen werden Sie auch weiterhin zum notwendigen Zeitpunkt erhalten.

wir dürfen vorstellen

Katrin Schwarzmann

Katrin Schwarzmann hatte die Kindergartenleitung in Warth für zwei Jahre übernommen, ehe sie sich 2019 für den Studiengang „Tourismus und Freizeitwirtschaft“ am MCI Innsbruck entschloss. Nachdem sie im Rahmen ihres Studiums für ihr Praktikum bei „Hansmann-PR“ in München lebte und anschließend von dort für ihren Auslandsaufenthalt nach Finnland umsiedelte, zog es sie nach dem Studienabschluss wieder zurück in ihre Heimat: Schröcken. Dort verbrachte sie in den „Aadla Walser-Chalets“ den Sommer, bis sie dann im Oktober bei „Lech Zürs Tourismus GmbH“ in die Bereiche Event & Social Media Management einstieg. 

wir dürfen vorstellen

Florian Hitschfel

Florian Hitschfel studierte Sportmanagement an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Erste Berufserfahrungen sammelte er während seines Praktikums im Bereich Marketing und Organisation beim VfB Stuttgart. Anschließend wechselte Florian zur Tecnica Group Germany GmbH und war dort im Marketing und Eventbereich für den Ski- und Skischuhproduzenten Nordica, in der Nähe von München, tätig. Seit dem Frühjahr 2020 arbeitete er für den DTM und Formel-E Rennfahrer René Rast. Auf und neben der Rennstrecke übernahm und leitete er verschiedene Tätigkeiten im Marketing und der Projektorganisation für René Rast. Seit Dezember 2022 unterstützt er das Eventteam und freut sich sehr auf seine zukünftigen Aufgaben hier in Lech.

wir dürfen vorstellen

Laura Viero

Unsere italienische Kollegin Laura Viero lebt seit drei Jahren in Vorarlberg. Im Winter war sie zuletzt als Seilbahnbedienstete in Zürs tätig. Heute freuen wir uns, sie als Teamkollegin der Lech Zürs Tourismus vorstellen zu dürfen. Laura beherrscht mehr als 5 Sprachen und konnte sowohl im Kundenservice als auch bei verschiedensten Bürotätigkeiten Erfahrungen sammeln, sodass sie eine Bereicherung für den internationalen Gästeservice ist. In ihrer Freizeit spielt sie Tischtennis und Backgammon, sie sammelt Briefmarken und versucht, das brasilianische Rahmentrommelspiel Pandeiro zu lernen. 

wir dürfen vorstellen

Anna Lichtenegger

Unsere Kollegin Anna Lichtenegger kommt aus dem Salzkammergut und ist seit über 20 Jahren in der Tourismusbranche tätig. Ihr Schwerpunkt liegt im Internationalen Tourismusmarketing, Sales und Eventmanagement. Sie war viel im asiatischen Raum unterwegs und verbrachte die letzten 18 Jahre im Mittleren Osten, wo sie sehr viele internationale Kunden, unter anderem auch
Eurotours, Citymarketing Frankfurt, Citymarketing Wiesbaden, sowie zahlreiche Hotels und auch Mitglieder der Royal Family betreuen durfte.

wir dürfen vorstellen

Bernhard Mayerhofer

Geboren in Bludenz, übersiedelte Bernhard Mayerhofer für die Ausbildung zum Fotografen nach Wien. Nach einigen Jahren als selbstständiger Fotograf zog es ihn in die weite Welt. Für die Reedereien Costa und AIDA arbeitete er als Leiter der Fotoabteilung auf Kreuzfahrtschiffen. Nach 20 Jahren auf hoher See landete Bernhard auf der Suche nach einem sicheren Hafen wieder in Bludenz. Da er seine Kindheit größtenteils in Oberlech verbrachte, freut er sich besonders wieder „zu Hause“ zu sein und für Lech Zürs Tourismus im Vermieterservice tätig zu sein.

wir gratulieren

Ladislav Elgr

Ladislav Elgr hat im September 2022 sein Studium im Lehrgang Human Resources Management am MCI in Innsbruck mit Auszeichnung abgeschlossen. Die Kosten für diese Personalentwicklungs-maßnahme wurden vom Unternehmen LZTG übernommen.

Mit dieser Weiterbeildung hat Ladislav Elgr die notwendigen theoretischen Kompetenzen gewonnen, um seine neuen Aufgaben in der LZTG fundiert übernehmen zu können.

rückblick

Teambuilding LZT

Am 15. November fand im Hotel Sonnenburg der alljährlich stattfindende Teambuilding - Event der Lech Zürs Tourismus statt. Durch den Tag geführt wurden wir von Frau Andrea Wasner, die als Unternehmenscoach unter anderem tätig ist.

In Gruppenarbeiten mussten zwei größere Projekte von der Planung bis zur Umsetzung und Analyse dürchgeführt werden, wobei vor allem Teamwork und Kommunikation gefragt waren. 

Fazit? Aktion statt Reaktion ;-)

rückblick

Bearbeitung B-Märkte

In den Monaten Oktober und November war Lech Zürs - teilweise gemeinsam mit St. Anton - auf mehreren Presse - Events in den B-Märkten als Destinationsmarke vertreten. In Kopenhagen, Amsterdam, London sowie in Zürich trafen Pressevertreter*innen der österreichischen Wintersportdestinationen mit Journalist*innen aus dem jeweiligen Land zusammen.

Die Stimmung in der Medienlandschaft war trotz einiger Herausforderungen, vor der die Tourismusbranche derzeit steht, sehr positiv. Einige Journalist*innen konnten wir für Lech Zürs gewinnen. 

rückblick

Arlberg Treff

Nach zweijähriger Pause, bedingt durch Corona, konnten wir den Arlberg Treff, das alljährlich stattfindende Zusammenkommen mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus Stuben und St. Anton, in Lech durchführen.

Zuerst ging es ins Lechmuseum, wo wir von Monika Gärtner durch das Haus und seine Geschichte geführt wurden. Anschließend kochten die beiden Tourismusdirektoren Martin Ebster und Hermann Fercher mit tatkräftiger Unterstützung vom Team des Hotel Sandhof für die Mitarbeitenden der drei Tourismusorte Stuben, St. Anton und Lech Zürs. 

rückblick

ORF III Filmproduktion "Heimat Österreich"

Im Dezember besuchte uns der ORF in Lech und Zürs, um für die Abendsendung "Heimat Österreich" zu drehen.

Ein großes Dankeschön gilt jenen Personen, die uns bei der Produktion tatkräftig unterstützt haben: Josef und Anna Stöckler mit Lena, Julia und Wolfgang Huber, Adriana Egger, Veronika Walch, Clemens Walch, Manfred Vonbank, Jakob & Ethel, Trachtenkapelle Lech, Toni Grissemann und den Schneeschuhmodels Magdalena Walch und Jakob Nigsch, Peter vom Flexenhäusl in Zürs, Hannes Strolz und unserem ORF - Urgestein Sigi Jochum.

Ausstrahlung: Februar 2023, 20:15 Uhr 

wissenswertes

ÖW Runder Tisch

Die Österreich Werbung lud Vertreter*innen der Tourismusdestinationen zum „ÖW Runder Tisch Destinationen“ in Leogang am 22. und 23. September ein. 

Die Präsentation des Runden Tisches steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.  

wir suchen dich

Offene Stellen in Lech Zürs

Du bist auf der Suche nach einem Job in Lech Zürs? Wir haben alle offenen Stellen für Dich zusammengefasst.

Und mit der TEAM CARD stehen Dir zahlreiche Vorteile und Ermäßigungen zur Verfügung, wie zum Beispiel Vergünstigungen bei Liftkarten, Mobilität, Beauty & Wellness, Genuss oder Shopping. 

 

Zu den offenen Stellen.

Guide Starten