Touren

Das Walserhaus Sandbur

Das Walserhaus Sandbur liegt ruhig und doch sehr zentral im Herzen von Lech, nur zwei Gehminuten zu den Lift- und Seilbahnanlagen, zur Schischule sowie zum historischen Ortskern mit seinen attraktiven Restaurants und Bars, Après-Ski Bars und allen Geschäften. Unser Haus ist ideal für Familien (der Schikindergarten ist direkt nebenan!), für Alleinreisende und für Paare. Es kann auch insgesamt angemietet werden. Fünf Zimmer, jedes davon ein Ausdruck der lokalen Tradition, die sich in der Bauweise und den Materialien der Interiors widerspiegelt, mit Bad ensuite (Dusche oder Badewanne) und allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, einschließlich kostenfreiem WLAN. Im historischen Zentrum des Dorfes auf dem etwas erhöhten Plateau der Kirchenareals gelegen, sind die Blicke auf die Alte und Neue Kirche, das Alte Tannberggericht und den historischen Messmer-Stall sowie in die schneebedeckten Berge und auf den Ortskern von Lech einzigartig. Der Sandbur ist heute eines der wenigen heute noch nahezu vollständig erhaltenen Walserhäuser. Der Name Sandbur ist von Sandbauer abgeleitet. Eine kleine Sandinsel im nahen Fluss Lech gab dem Haus seinen Namen. Es wurde 1577 im 4km entfernten Älpele – wahrscheinlich wegen der zu großen Lawinengefahr dort – abgetragen und direkt neben der Lecher Dorfkirche Sankt Nikolaus wieder aufgebaut. Heute gehört es zum historischen Ensemble des Ortskerns von Lech, zusammen mit der alten Schule, dem alten Gericht und dem Messmer Stall. Das ursprünglich als Landwirtschaft geführte Anwesen war die einzige Einnahmequelle der Vorfahren von Eugen Elsensohn, dem Vater des heutigen Besitzers Walter Elsensohn. Im Jahre 2018 übernimmt die Tochter Birgit Elsensohn in vierter Generation das Haus von Ihrem Vater. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.sandbur.at
GPX KML

Details

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez