Innen- und Außenansicht

Technische Ausstattung

LED-Wand

Mit der Installation eines 9,6 mal 5 Meter großen LED-Bildschirms wird in den Lechwelten zukunftsweisende Technik zum Einsatz kommen. Vom digitalen Bühnenbild bis hin zu Kinovorführungen ist die LED-Wand vielseitig einsetzbar. Wird sie gerade nicht verwendet, kann sie durch eine Faltwand verdeckt werden und ist quasi „unsichtbar“. So wird etwa bei Konzerten die Akustik nicht abgelenkt.

Akustik

Der Veranstaltungssaal in den Lechwelten wird hohen akustischen Anforderungen gerecht: Er wird als großer Saal ebenso gut funktionieren, wie geteilt in zwei oder drei kleine Säle. Dieser Anspruch ist einzigartig in Europa. Für eine optimale Schalllenkung ist die Innenverkleidung der Wände leicht geneigt, ebenso die Fenster. Für Personen mit Beeinträchtigungen des Hörvermögens wird es darüber hinaus eine induktive Höranlage geben.

Catering-Stationen

Egal ob für eine große Veranstaltung mit Sektempfang im Foyer, ein Get-Together auf der Dachterrasse, für geladene Gäste eines Galadinners oder für Seminarbesucher:innen in einem abgetrennten, kleineren Raum mit Networking und Fingerfood in der Pause – damit Essen und Getränke einen kurzen Transportweg haben, sind gleich an mehreren Stellen in den Lechwelten Docking-Stationen für Catering-Küchen vorhanden. Die zentrale Aufbereitungsküche kann im Untergeschoss angeschlossen werden, auf der Ebene des großen Saales sind aber ebenso entsprechende Installationen vorhanden. Weitere Anschlüsse, nur für die Ausgabe von Speisen und Getränken gedachte Küchen stehen etwa im Foyer oder auf Ebene der Gallerie zur Verfügung. Soll auch die Dachterrasse bespielt werden, finden hier mobile Outdoorküchen Platz.

Großer Lastenaufzug

Mit einer Ladeleistung von 5,5 Tonnen eröffnet der Lastenaufzug in den Lechwelten interessante Möglichkeiten für die Eventgestaltung: Vom Konzertflügel bis hin zum SUV für Auto-Präsentationen findet im Aufzug alles Platz – die Maße von 3 Metern Breite, 6,13 Metern Länge und 2,7 Metern Höhe lassen viel Spielraum. Die Zugänge von außen im Untergeschoß und im Erdgeschoss sind so ausgerichtet, dass der Aufzug gut beladen werden kann und auch die Zufahrt eines Pkw möglich ist. Der Lift hat eine C02-Absaugung und hält auf allen Ebenen. Die Versorgung der Gäste mit Speisen und Getränken kann somit in jedem Bereich sichergestellt werden.

Mitmachen und Urlaub gewinnen!

Jetzt Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!