Touren

Geocaching Schröcken: Walserdorf und Naturjuwelen

Die Geocaching Tour in Schröcken führt Sie durch das Walserdorf und die schönsten Plätze, die die Natur hier zu bieten hat.
GPX KML
Tour-Quickfacts
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
02:00h
Aufstieg
191hm
Abstieg
432hm

Details

Schwierigkeit mittel
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt 1669 m
Tiefster Punkt 1260 m
Beste Jahreszeit
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Karte

Geocaching Schröcken: Walserdorf und Naturjuwelen
Wegbeschreibung

Die Geocaching Tour beginnt in Schröcken in der Parzelle Nesslegg. Von hier aus führt Sie der Weg über den kleinen Bach leicht bergauf zum malerisch gelegenen Körbersee, wo Sie im Hotel Körbersee auch schon die erste Rast machen können, um die Natur zu bewundern. Gehen Sie ein Stück des Weges wieder zurück, bis Sie auf einer Weggabelung die Richtung zur Batzenalpe einschlagen. Über blühende Wiesen und angenehm kühle Wälder führt der Weg vorbei an der Fellalpe und hinuter in das Walserdorf Schröcken, wo die Tour endet.

Ausrüstung

gutes Schuhwerk mit Profilsohle (am besten knöchelhoch), Proviant und genug zu Trinken, je nach Wetter Regen- oder Sonnenschutz, Wanderkarte, Tannberg-Schatzkarte, Stempelpässe (beides im Tourismusbüro Warth und Schröcken erhältlich), Lech-Warth-Card bzw. Bregenzerwald-Gäste-Card, regionale Busfahrpläne