Touren

Arlberg Trail St. Anton - Stuben

Diese Etappe des Arlbergtrails begeistert mit der Abgeschiedenheit des Berggeistwegs, der Sie zur Kaltenberghütte und anschließend nach Stuben am Arlberg führt.
GPX KML
Tour-Quickfacts
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,0 km
Dauer
06:25h
Aufstieg
672hm
Abstieg
1351hm

Details

Schwierigkeit schwer
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt 2367 m
Tiefster Punkt 1383 m
Beste Jahreszeit
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Karte

Arlberg Trail St. Anton - Stuben
Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Wegbeschreibung

Diese Etappe des Arlberg Trails startet mit einer Bergfahrt auf den Galzig. Von dort führt ein breiter Weg mit tollen Ausblick auf St. Christoph am Arlberg Richtung Passort. Von nun an beginnt der Berggeistweg. Hinter dem Gasthaus Valluga folgt man der Beschilderung Richtung Kaltenberghütte Weg Nr. 19. Beim nächsten Abzweig ist der Berggeistweg auf den Wandertafeln angeschrieben. Zunächst geht es gemächlich, später steiler auf einen Sattel. Mit Ausblick Richtung Pateriol und Kaltenberg geht es bis zu den Maroiseen in der Nähe der Albona II Liftstation. Auf einem kurzen Güterweg führt der Weg bis zur alten Albonagrat Bergstation (nicht bewirtschaftet). Mit traumhaften Ausblick ins Klostertal führt der Weg schließlich bis zur 2.089m hohen Kaltenberghütte. Nach einer Stärkung geht es mit Blick auf Flexenpass und Zürs über Wiesen und Moore Richtung Tal. Ganz versteckt führt der Weg immer steiler bergab vorbei am Stubener See mit herrlichen Ausblick auf den Etappenort Stuben am Arlberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn:

St. Anton am Arlberg ist Railjet-Station. Der Bahnhof liegt im Ortszentrum. Zahlreiche wichtige internationale Schnellzüge - auch der Venice-Simplon Orient-Express - halten in St. Anton am Arlberg.

Anfahrt

Über Salzburg - Kufstein - Innsbruck - Landeck - nach St. Anton am Arlberg

oder: über München - Fernpass - Landeck - nach St. Anton am Arlberg

oder: über Stuttgart - Bregenz - Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel - nach St. Anton am Arlberg

oder: über Zürich - St. Gallen oder Sargans, Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk (knöchelhoch, Profilsohle), Regenschutz, Arlberg Trail Ticket und Busfahrplan.