Grillen mit der Familie in Lech Zuers am Arlberg (c) west zangerl

© Grillen mit der Familie in Lech Zuers am Arlberg (c) west zangerl

16. Oktober 2018

Familiensommer in Lech Zürs am Arlberg

Spaß für Groß und Klein - Familienurlaub in Lech Zürs am Arlberg

Lech Zürs am Arlberg ist ein Paradies für Familien. Ob große oder kleine Sportler, große oder kleine Bewegungsmuffel, in Lech Zürs kommen alle auf ihren Geschmack. Das liegt nicht zuletzt am breit gefächerten Angebot. Für all unsere jungen Gäste bieten wir zusammen mit den erfahrenen Guides von Arlberg Alpin eine spannende Kinderabenteuerwoche an. Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahre lernen unsere Natur aktiv kennen und entdecken jeden Tag ein neues Highlight. Mit dem Waldschwimmbad, dem Familienpark Buxbaum, Geocaching-Routen und dem sport.park.lech bietet die Ferienregion eine ganze Reihe spannender Möglichkeiten, den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten und zwar für alle Familienmitglieder.

Kinderabenteuer-Programm

Das spannende Abenteuerprogramm in Lech bietet jedem Tag neue Herausforderungen beziehungsweise neue Highlights für Kinder und Jugendliche. Ob beim Geocaching, Bogenschießen, Kindercanyoning, Abenteuertag im Waldcamp, Kinderklettern oder Schnuppertauchen mit dem abwechslungsreichen Programm gibt es immer etwas Neues zu Entdecken. Das Kinderabenteuerprogramm ist für Kinder bis 14 Jahren bei Besitz der Lech Card eines Elternteils gratis.

 

Plantschen und tauchen

Das Lecher Waldbad, inmitten herrlicher Natur und direkt am Lech gelegen, bietet Erholung und Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Bei wohltemperierten 25 Grad Wassertemperatur lässt sich so richtig plantschen, schwimmen und tauchen. Für Abwechslung sorgt nicht nur die Felseninsel inmitten des kristallklaren Sees, auch eine lange Wasserrutsche, ein großes Kinderbecken und ein Abenteuerspielplatz stehen zur Verfügung.,Im wunderbar gelegenen Familienspielpark Buxbaum gibt es einen Minigolfplatz, Pit-Pat (Hindernisbillard), Open-Air-Billard sowie Tischtennis und -fußball.

Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, kein Grund sich zu verkriechen. An solchen Tagen ist der sport.park.lech die richtige Alternative. Geboten werden hier Indoor-Klettern, Sauna, Bowling, Airhockey und Tischfußball. Auf dem Multifunktionsplatz ist zudem ausreichend Raum für Sportarten wie Fußball, Tennis, Volleyball oder Badminton.

 

Wandern und rätseln

Lech Zürs am Arlberg ist ein Paradies für Genusswanderer. Die hervorragend beschilderten Wanderwege, wie der Themenweg Grüner Ring machen es den Eltern leicht, Wanderungen zu organisieren, die auch für Kinder attraktiv sind. Entlang des Grünen Ring zum Beispiel gibt es zahlreiche Wanderpunkte, die Kindern Spaß bereiten, so etwa die Hüttenbibliothek am Pazüelmähder, der geheimnisumwobene Libellensee oder der Zuger Sagenwald mit seinen Holzskulpturen. 2014 hat der beliebte Grüne Ring eine feine Erweiterung erfahren: Der Grüne Rätsel-Ring ist ein Wander-Rätsel-Spaß für die ganze Familie. Ausgerüstet mit einem liebevoll gestalteten Arbeitsbuch ziehen die großen und kleinen Detektive los. Auf dem beschaulichen Weg von Lech bis zur Rudalpe finden sie zahlreiche Stationen, die aufregende Geheimnisse bergen. Um diese zu lüften, ist die ganze Familie gefordert. Der Bildhauer Daniel Nikolaus Kocher aus Tirol und die Bregenzer Schriftstellerin Daniela Egger, die schon den Grünen Ring konzipierten, ließen auch beim Grünen Rätsel-Ring ihre Fantasie spielen: ein spannender, abwechslungsreicher Pfad für große und kleine Abenteurer. Ein richtiges Abenteuer stellt die Übernachtung im Biwak dar. Sie kann über Lech Zürs Tourismus gebucht werden.

 

Schatzsuche am Tannberg – Geocaching

Die Tannberggemeinden Lech, Warth und Schröcken haben 3 Geocaching-Erlebnistouren erarbeitet, die sich den Bereichen Sport, Natur und Kultur widmen. So folgen Geocacher auf der Runde „Pfarrer Müller und das weiße Gold“ den Spuren des Geistlichen, der 1894 den Skisport in die Region brachte, oder spüren bei der Tour „Walserdorf & Naturjuwelen“ den Walsern und Ihrer Geschichte nach. Auf der Tour „Gipt’s das“ lernen sie das einzigartige Naturschutzgebiet Gipslöcher mit über 1.000 Dolinen kenne. Geocacher und die, die es noch werden wollen erwartet eine Vielzahl unterschiedlicher Caches, die mit Liebe zum Detail ausgelegt wurden. Ein perfektes Angebot für Familien für einen kleinen Ausflug in die schöne Bergwelt in der Tannberg Region!

Weitere Informationen unter: www.lech-zuers.at und www.dergruenering.at

 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Artikel

Cookie Settings

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.