Skyspace_Winter18_lech-zuers-tourismus_by_Bernadet

Besichtigung

Skyspace Lech

Mit dem Skyspace-Lech des international renommierten Künstlers James Turrell erhält der Arlberg ein Kunstwerk, das zu einem einzigartigen Erlebnis der Wahrnehmung von Licht und Raum einlädt. James Turrell hat für Lech einen Lichtraum entworfen, wo das Zusammentreffen von Himmel und Erde in der hochalpinen Landschaft mit neuem Blick zu erleben sein wird.

Lichtkunst im Skyspace Lech

Das Skyspace-Konzept, mit der dafür entwickelten Lichtkunst von James Turrell, kann nur während der Sonnaufgangs- und Sonnenuntergangszeit bzw. gutem Wetter gezeigt werden. Hierfür muss die Kuppel geöffnet sein.

Das Erlebnis dieses Lichtprogramms dauert ca. 45 Minuten und orientiert sich am jeweiligen Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeitpunkt. (sh. www.sunrise-and-sunset.com).

Besuch am Abend: Bitte finden Sie sich dazu ca. 10 Minuten vor dem Sonnenuntergangszeitpunkt im Skyspace ein.

Besuch am Morgen: Bitte finden Sie sich dazu 45 Minuten vor dem Sonnenaufgangszeitpunkt im Skyspace ein.

Während des Tages und bei trockenem Wetter bleibt die Kuppel des Skyspace geöffnet. Während dieser Zeit können vom Besucher die wechselnden Himmelsstimmungen in Verbindung mit dem wandernden Lichtkegel der Sonne beobachtet werden.

Koordination:

Mag.a Renée Jud

Koordination Skyspace-Lech | Lech Zürs Tourismus GmbH

Dorf 2 | A 6764 Lech am Arlberg

Tel: +43 (0) 699 11003634

E-mail: skyspace@lech-zuers.at

www.skyspace-lech.com

Kontakt

Cookie Settings

Folgende Cookies werden zu Marketingzwecken verwendet:

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketingkanäle.