Wintertourismus

2021/2022

Wintersaison 2021/22

 

Die Bundesregierung veröffentlichte am 20.09.2021 Winterregeln, um den Gästen einen sicheren Winterurlaub in Österreich zu ermöglichen.

 

 

Regeln für einen sicheren Wintertourismus

 

  • Der 3-Stufen-Plan der Bundesregierung soll eine Überforderung der Hospitalisierungskapazitäten verhindern und eine Einstufung von Österreich als Risikogebiet vermeiden. Als Leitprinzip gilt: Für Geimpfte und Genesene wird es kaum noch Einschränkungen geben.
  • Reduzierte allgemeine Sperrstunden, Kapazitätsbeschränkungen oder Abstandsregelungen sollen der Vergangenheit angehören.
  • Weitere Maßnahmen werden somit in erster Linie Ungeimpfte betreffen. Wer sich jetzt impfen lässt, wird auch im Winter mit Sicherheit Zugang zu allen Bereichen (Schilift, Gasthaus, Konzert, Kino, etc.) haben.
  • Die nachfolgenden Maßnahmen gelten jedenfalls bis zur Stufe 3. Diese tritt sieben Tage nach der Überschreitung der Intensivbettenauslastung von 20 Prozent (400 Betten) in Kraft. Über die Stufe 3 hinausgehende Maßnahmen werden bei einer weiteren Zunahme der Intensivbettenauslastung insbesondere für Ungeimpfte erfolgen.