PeterNatter1920x500

Inspektor Ibele – die ersten 3 Fälle

 

 

Die ersten drei Fälle des beliebten Inspektors: Isidor Ibele von der Bregenzer Kripo hat manches schon erlebt. Sein Vorarlberger Revier, das Ländle, ist dennoch für böse Überraschungen gut: seien es außer Rand und Band geratene Axtmörder, Brauchtumspfleger auf tödlichen Abwegen oder der Lecher Heugabelkiller. Dazu gesellen sich abgründige Societyladies, kriminelle Testamentsfälscher und intrigierende Käsefürsten.

 

 

Drei Ländle-Krimis vom Feinsten also:


Drei Kriminalromane aus engen Alpentälern und biederen Kleinstädten sorgen für schaurige Einblicke und unterhaltsame Aussichten. Authentische Beschreibungen von Ländle und Leuten, Wortwitz und Krimispannung: Peter Natters Kriminalfälle überzeugen auf ganzer Linie!

 

 

Zum Autor

Peter Natter, geboren 1958 in Alberschwende, Vorarlberg. Studium der Romanistik und Philosophie. Vielseitige berufliche Tätigkeiten: Hilfsbuchhalter, Lehrer, Garçon d’hôtel, Lektor, Philosoph, Autor. Lebt in Dornbirn, träumt vom Burgund und von der Loire. Seit 2010 sind von ihm fünf Kriminalfälle rund um den Bregenzer Inspektor Isidor Ibele erschienen.

 

 

Wann: 16.07.2021

 

Uhrzeit: 17:00 Uhr

 

Treffpunkt: Rezeption Hotel Garni Stäfeli

 

Eintritt: € 15,- inkl. Popcorn und hausgemachtem Eistee
 

Ticket: Buchen Sie Ihr Ticket Hier