Wolfsmörder

 

In „Wolfsmörder“ geht es  um Waldingers dritten Fall. Ein Wolf streicht durch den Bregenzerwald und versetzt die Einwohner in Aufregung. Bauer Wolfgang hat Angst um seine Schafe und verspricht, das Tier zu erledigen. Es dauert nicht lange und der Wolf wird kopflos verscharrt gefunden. Doch als die Polizei auf dem Kohlbachhof des Bauern klingelt, finden sie seine verzweifelte Frau Miriam, die seit zwei Tagen ihren Mann vermisst. Der Kriminalroman beruht auf einer wahren Begebenheit: Im Herbst 2014 wurde in der Gegend ein Wolf gesichtet und die Bauern versprachen vor laufender Fernsehkamera, den Fall selbst in die Hand zu nehmen. Noch lebt dieser Wolf.

 

 

Zur Autorin

 

Daniela Alge, geboren 1975 im Bregenzerwald und aufgewachsen in Bizau, lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei gemeinsamen Kindern auf einem Hof bei Wangen im Allgäu. Im Lesen und Schreiben findet die gelernte Pädagogin ihre kleinen Auszeiten vom Alltag. Romane: „Kathrinatag“, „Fehltritt mit Folgen“, „Wolfsmörder“ und „Eiskalte Spur“.

 

 

Wann: 03.07.2021

 

Uhrzeit: 17:00 Uhr

 

Treffpunkt: Rezeption Hotel Garni Stäfeli

 

Eintritt: € 15,- inkl. Popcorn und hausgemachtem Eistee

 

Ticket: Buchen Sie Ihr Ticket Hier