Markenprofil der Destination Lech Zürs

Dieser Guide soll dazu dienen, Sie über das strategische Markenbild der Destination Lech Zürs zu informieren. Wir laden Sie dazu ein, sich Zeit zu nehmen und die einzelnen Kernelemente durchzulesen. 

Renommierteste Skikultur der Welt

Der Anspruch an die einzigartige Skikultur bezieht seine Berechtigung aus der enormen Tradition des Skisports am Arlberg. Die vielen Pionierleistungen der Historie sind das Fundament für die weltweit federführende Weiterentwicklung dieser Skikultur.

 

Der Arlberg als Wiege des Skisports bietet die ideale Plattform zur Inszenierung der Skikultur. Lech Zürs bekennt sich deutlich zur Kernleistung des Skigebiets. Im gesamten Skigebiet wird die enorme Innovationsleistung spürbar. Der Skiclub Arlberg rückt als begehrtester Skiclub der Welt verstärkt in die Aufmerksamkeit des Publikums. Lech Zürs profiliert sich u.a. mit qualitativ hochwertigen und speziellen Events im Skisport. Die Besonderheit des Gelände- bzw. Variantenskilaufs wird künftig noch stärker betont und ausgelobt.

Magie der alpinen Natur

Die Magie der Natur ist weit mehr als ihre reine Darstellung. Sie wird erfahrbar in der außergewöhnlichen und atemberaubenden Schönheit besonderer Naturszenen. Die Magie lebt an den einzigartigen Kraft- und Sinnorten, an mystischen Stimmungen der Natur. Dort entsteht höchste emotionale Bindung.

 

Lech Zürs zeigt jene Orte, an denen man die faszinierende Schönheit der Natur in allen Jahreszeiten erleben kann. Die Naturjuwele der Region werden besonders markiert und ausgelobt. Die Faszination der alpinen Natur wird Gästen und Einheimischen eindrucksvoll nähergebracht. Lech Zürs entwickelt ein Programm, um das Bewusstsein für die Naturjuwele bei der Bevölkerung zu schärfen. Der Fotostil materialisiert eindrucksvoll die Magie der schönen Natur in Lech Zürs am Arlberg.

Vorreiter für ökologische Nachhaltigkeit

Die Ökologisierung des Lebens stellt weltweit die gesellschaftliche Megabewegung dar. Erhalt und Schutz der Natur rücken in den Mittelpunkt des Interesses. Lech Zürs positioniert sich federführend als Repräsentant der ökologischen Verantwortung im touristischen Umfeld.

 

Die ERHALTUNG DER SCHÖNHEIT DER NATUR genießt höchste Priorität. Die schönsten Plätze werden GESCHÜTZT und BLEIBEN UNANGETASTET. Als ökologieorientierte Destination setzt Lech Zürs alles daran, um diese Natur zu schützen und für NÄCHSTE GENERATIONEN zu erhalten. Alle relevanten Organisationen wie z.B. Gemeinde, Bergbahnen, Beherbergungsbetrieb, Landwirtschaft bekennen sich zur Erhaltung des Ökosystems und setzen sich ambitionierte Ziele.

Quelle der Lebensenergie

Die Schnelllebigkeit der Zeit, die Reizüberflutung, der enorme Arbeitsdruck, die Mobilität etc. führen Menschen zunehmend an ihre Grenzen. Das gilt im besonderen Maße für die beruflichen Eliten der Gesellschaft. Das Bedürfnis nach Entschleunigung, Sinnstiftung, Rückgewinnung von Lebensenergie etc. ist stärker präsent denn je. Ein neues Bewusstsein für Lebensqualität ist im Entstehen begriffen.

 

Lech Zürs profiliert sich – insbesondere im Sommer – als lebensenergiequelle. Lech Zürs ist Kraftort für Erholung Suchende, zum Aufladen und Tanken von Lebensenergie. Das Energetisieren und Vitalisieren des Lebens wird als echte Kompetenz der Destination aufgebaut. In Lech Zürs erhalten Gäste wertvolle Hilfestellungen und Anregungen für eine erfüllte, gesunde Lebensführung. Eine spezialisierte Kulinarik verbindet Genuss mit Leichtigkeit und spürbarem Wohlbefinden. Lech Zürs schafft am Berg ATTRAKTIVE PLÄTZE FÜR DIE ENTSCHLEUNIGUNG UND ERHOLUNG;

Meine persönliche Urlaubsbegleitung

Durch die individuelle Betreuung wird dem Gast höchste, persönliche Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegengebracht. Diese Art der Betreuung führt zu einer besonderen Form der persönlichen Verbundenheit mit der Destination.

 

Das besonders aufmerksame Private Caring der Gäste wird zu einem echten Markenzeichen von Lech Zürs. All die Schönheiten der Destination werden den Gästen von Person zu Person nähergebracht. Top-ausgebildete Begleiter und Coaches sorgen dafür, dass Gäste besondere Highlights im Urlaub erleben. Die Dienstleistungen für die persönliche Betreuung der Gäste werden über ein Service-Center erbracht.

Inspirierende Kunst und Kultur

Die Auseinandersetzung mit künstlerischen und kulturellen Themen stößt bei der Gästeschicht von Lech Zürs auf höchste Relevanz. Die Verbindung von einmaligen, kulturellen Highlights mit der Faszination der alpinen Natur sichert der Destination Begehrlichkeit und Differenzierung zugleich.

 

Lech Zürs ist künftig Synonym für zeitgeistige Kunst und Kultur im alpinen Raum. Die dargebotenen künstlerischen und kulturellen Anker inspirieren und berühren die Betrachter. Durch die Verknüpfung mit der alpinen Natur erhalten die künstlerischen und kulturellen Aktivitäten eine besondere Note. Lech Zürs baut ENGE KOOPERATIONEN MIT RENOMMIERTEN PARTNERN AUS INTERNATIONALEN KUNST- UND KULTURSZENEN auf. Veranstaltungsreihen vermitteln eindrucksvoll hohe Kompetenz und Glaubwürdigkeit. Ein kulturaffiner Personenkreis aus Lech wird offiziell installiert, um den Kunst- und Kulturraum Lech Zürs aufzubauen und zu gestalten. 

Intelligente Architektur

Die Ästhetisierung des Alltags spielt heute eine enorme Rolle. Dies gilt für Konsumgüter und Destinationen gleichermaßen. Stilvolle Architektur als eine der bedeutendsten Ausdrucksformen verleiht der Destination eine besondere Note. Dadurch schafft sich die Marke eine stilistische Einzigartigkeit und sorgt für öffentlichen Diskurs.

 

Einzigartige Architektur soll künftig profil- und rufbildend für die Marke Lech Zürs sein. Die architektonisch-künstlerischen Akzente vermitteln dem Betrachter inhaltliche Botschaften. Lech lenkt seine Aufmerksamkeit nicht nur auf einzelne Bauprojekte, sondern erarbeitet einen architektonischen Masterplan für die gesamte Destination. Für die Gestaltung der Highlights am Berg werden internationale und Vorarlberger Top-Architekten engagiert. Die Freiheitsgrade der architektonischen Gestaltung sind am Berg stärker spürbar als im Dorf.

Dörfliches Idyll mit modernen Akzenten

Das Dorf kennzeichnet sich nicht nur durch ein historisch gewachsenes Arrangement von Gebäuden und Einrichtungen, sondern bietet auch den Rahmen für den sozialen Raum einer Gemeinschaft. Mit dem dörflichen Konzept verbinden Menschen viele Klischees, u.a. heile Welt, gesundes Sozialleben, Sehnsucht nach Heimat, idealer Ort für Kinder und Familien.

 

Die dörfliche Idylle prägt auch weiterhin den Charakter der Destination. Aber Lech begeistert in Zukunft sein Publikum auch mit modernen Akzenten. Lech bietet auch in Zukunft ein harmonisches und geschlossenes Ortsbild für Einheimische und Gäste. Zukunftsorientierte Akzente werden stilsicher in die Gestalt des Dorfes integriert. Der Dialog in Lech soll in Zukunft verstärkt gefördert werden. Die INFRASTRUKTUR FÜR EIN LEBENSWERTES UND FUNKTIONIERENDES SOZIALLEBEN wird mit höchster Priorität vorangetrieben.

Coming Home

Nachhause kommen überbrückt den Übergang von der Öffentlichkeit zur Privatheit – vom Status der Bewegung in den Status der Ruhe. Das Zuhause ist ein Ort des Wohlfühlens, ein Ort der emotionalen Heimat, der Wärme und Vertrautheit. Hier ist die Privatperson Mensch gefragt, nicht seine öffentliche Rolle. 

 

Die Gäste fahren nach Lech Zürs nicht nur auf Urlaub, sondern haben das Gefühl nach Hause zu kommen. Lech Zürs macht sich das Prinzip des Coming Home zunutze und macht dieses Gefühl des Willkommenseins erlebbar. Die Gastgeber pflegen authentische, persönliche und freundschaftliche Beziehungen zu ihren Gästen. Coming Home bedeutet auch Teilhaben am Dorfgeschehen, an den Geschichten vor Ort, am Sozialleben etc. Lech Zürs legt sein Augenmerk auf höchste Privatheit seiner Gäste und stellt volle Diskretion sicher.

Guide Starten